Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen
Startseite | Top Meldungen | Pressemitteilung kostenlos veröffentlichen | Pressemappen | Über uns | Kontakt & Impressum

Pressemitteilungen:

Service:


PR-Newsletter:

Antihafteffekt durch Plasma

Pressemitteilung von RSS-Feed Diener electronic GmbH & Co. KG
04.02.2013 - 11:42 Uhr - Wirtschaft, Handel & Industrie

(prcenter.de) Ebhausen, Januar 2013. Wie sich mittels Plasmatechnologie dauerhaft superhydrophobe Schichten für Pipettenspitzen erzeugen lassen, zeigt Diener electronic GmbH + Co. KG, Ebhausen, auf der MEDTEC Europe vom 26. bis 28. Februar 2013 in Stuttgart. Medizintechnikhersteller können mit einer Niederdruck-Plasmaanlage Pipetten aus Polypropylen (PP) sogar im Inline-Prozess effizient behandeln.

Hersteller und Anwender von Pipetten kennen das Problem: Viele Proben gilt es mit höchster Präzision zu pipettieren. Dazu gehören teure Enzyme ebenso wie Proben, die nur in geringen Mengen zur Verfügung stehen wie auch solche, die zur Schaumbildung neigen. Die Flüssigkeitsmenge, die in den Disposables verbleibt, sollte in diesen Fällen so weit wie möglich reduziert werden. Doch oft laufen die Flüssigkeiten nicht optimal aus der Pipettenspitze heraus; einzelne Tröpfchen oder ein dünner Film verbleiben bei genauem Blick in dem Flüssigkeitsdosierer. Aus diesem Grund gehen immer mehr Hersteller dazu über, so genannte Low Retention Pipetten- und Filterspitzen zu produzieren, indem sie ihnen eine ultrahydrophobe Oberfläche verpassen.

Eine der elegantesten und effizientesten Lösungen dafür ist die Plasmapolymerisation der Oberfläche der Pipettenspitzen in einer Niederdruck-Plasmaanlage. Das Plasma reagiert mit der Oberfläche des Materials so, dass verschiedene Molekularstrukturen gebildet werden, welche die Benetzung verbessern – ohne die Materialeigenschaften der Polypropylene zu verändern. Denn die Modifikationen erstrecken sich nur auf einen Bereich von 10 Nanometer. Der Hintergrund: PP verfügt von Haus aus über eine relativ hohe Oberflächenspannung. Bei unbehandeltem PP liegt der Wert bei rund 30 mN/m. Nach der Plasmabehandlung sinkt der Wert der Pipettenspitzen auf weniger als 10 mN/m. Selbst der für seine geringe Oberflächenspannung bekannte Thermoplast PTFE (Teflon) bringt es noch auf knapp 19 mN/m. Außerdem handelt es sich nicht um eine Silikonisierung der Oberfläche, durch welche die Proben verunreinigt werden können.

Diener electronic hat für diese Anwendung die Niederdruckanlage Tetra 200 so
modifiziert, dass, sie auch inline in Produktionsprozesse eingebunden werden kann: Wenn die Pipetten aus der Spritzgießmaschine kommen, füllt ein Roboter sie in Trays. Ein weiterer Roboter bringt die Trays auf Warenträger für die Plasmaanlage auf. Die Plasmakammer schließt sich von oben und die Beschichtung startet. Anschließend werden die Pipettenspitzen automatisch verpackt. Insgesamt bietet die Plasmaanlage Platz für die Behandlung von 100 Pipetten-Boxen mit jeweils 96 Pipetten. Das heißt, in einem Arbeitsgang lassen sich knapp 10.000 Pipetten behandeln.

Diener auf der MEDTEC Europe: Halle 1, Stand M59

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Autor verantwortlich.

Diese Pressemitteilung teilen


Angaben zum Autor
Diener electronic, Marketing/PR, Katrin Wiedmaier, Tel. +49 151 22648104,
Email: wiedmaier@plasma.de

Diener electronic GmbH + Co. KG ist ein führender Hersteller von Niederdruck-Plasmaanlagen, Plasma-HF-Generatoren und Atmosphärischem Plasma. Das Unternehmen, 1993 gegründet, beschäftigt derzeit rund 110 Mitarbeiter an zwei Standorten: In der Zentrale in Ebhausen im Kreis Calw befinden sich Elektronik, Prozessentwicklung, Maschinenbau und
Vertrieb. Daneben ist die Elektronik-Entwicklung in Jettingen (Kreis Böblingen) angesiedelt. Neben der Anlagentechnik bietet das Unternehmen eine Reihe von Dienstleistungen rund um die Plasmatechnik an. Dazu gehören Lohnbehandlung (auch im Reinraum), Beratung/Service, Prozessentwicklung sowie Miete und Leasing.

Funktionen Drucken · · Versenden per Mail · Lesezeichen anlegen · Änderung / Löschung

Direktlink auf diese Pressemitteilung Wenn Sie diese Pressemitteilung verlinken möchten, nutzen Sie diesen Direktlink:


Weitere Pressemitteilungen von Diener electronic GmbH & Co. KG

» Dauerhaft hydrophile Oberflächen durch Plasma-Polymerisation...
» Kurztakt – Plasmaanlage für Inline – Produktion...
» Weiterentwicklung: Atmosphärisches Plasmagerät PlasmaBeam DUO...

Alle Pressemitteilungen von Diener electronic GmbH & Co. KG anzeigen.

Die beliebtesten Pressemitteilungen aus dieser Kategorie


» DGAP-News: Elbstein AG: Mittelbarer Beteiligungsverkauf
» EQS-News: Aktionäre der Zur Rose Group AG stimmen der Kapitalerhöhung zu
» DGAP-News: Hi Technological Plastic Industries PLC: Aktuelles zur Börsennotierun

PR-Agentur gesucht?
PR-Ausschreibungen
PR-Dienstleistungen

Anzeige
Werbeagentur
Werbeagentur

SAP Stellenanzeigen
SAP-Stellenanzeigen

Pharma Jobs
Pharma Jobs

Ihre Werbung hier?

PR-Literatur
» weitere Bücher

Feedback zu prcenter.de:
Exzellenter Service - Unsere Pressemitteilung wurde in wenigen Minuten veröffentlich!
- Martina Wimmer
» Ihr Feedback

PR Jobs

News-Service
Add to Google
» Lesezeichen