Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen
Startseite | Top Meldungen | Pressemitteilung kostenlos veröffentlichen | Pressemappen | Über uns | Kontakt & Impressum

Pressemitteilungen:

Service:


PR-Newsletter:

Camino Minerals: Erweiterungsbohrungen verbinden die Zonen Adriana und Katty

Pressemitteilung von RSS-Feed Camino Minerals Corp.
14.06.2018 - 9:15 Uhr - Wirtschaft, Handel & Industrie

(prcenter.de) Camino Minerals: Erweiterungsbohrungen verbinden die Zonen Adriana und Katty

14. Juni 2018 - Camino Minerals Corporation (Camino oder das Unternehmen) (COR: TSX-V) freut sich die Ergebnisse aus den letzten drei Erweiterungs-Diamantbohrlöchern in der Zone Katty (Kartty) und der Zone Adriana (Adriana) in seinem Kupferprojekt Los Chapitos (Chapitos) im Süden von Peru bekannt zu geben. Diese Bohrungen haben nun gezeigt, dass Katty und Adriana miteinander in Verbindung stehen und ein einziges System bilden, das über 1.500 Meter lang ist. Diese Zonen sind Teil des größeren strukturellen Systems Diva, das an der Oberfläche auf über sechs Kilometern verfolgt wurde.

Ausgewählte Höhepunkte der Bohrungen beinhalten Folgendes:

- DCH-064 durchteufte 0,74 % Cu auf 12,50 Metern, einschließlich 1,26 % Cu auf 3,00 Metern;
- DCH-065 durchteufte 1,34 % Cu auf 7,60 Metern, einschließlich 2,02 % auf 4,50 Metern.

Die Bohrlöcher DCH-063 und DCH-064 wurden als Erweiterungslöcher bei Katty niedergebracht, um die Mächtigkeit der hochgradigen Kupfer-Oxid-Mineralisierung, die in der Nähe der Ansatzpunkte der Bohrungen 2017 entdeckt wurde, zu ermitteln. Beide Bohrlöcher durchteuften ab der Oberfläche eine Mineralisierung und zeigten, dass die Mineralisierung bei Katty mit einer Struktur, die parallel zur Struktur Diva verläuft, in Verbindung steht. Ebenso wie bei Adriana ist die Mineralisierung bei Katty strukturell begrenzt und erstreckt sich stellenweise bis in die umliegenden Vulkangesteine. Die Struktur befindet sich in relativer Nähe zur Oberfläche und ist derzeit über 200 Meter lang, bis zu 40 Meter breit und mehr als 150 Meter tief. Die Auswertung auf Grundlage der magnetischen Bodenmessung zeigt, dass diese Struktur die nördliche Grenze von Adriana bildet und sich noch viel weiter nach Südosten und nach Nordwesten erstrecken könnte.

Bohrloch DCH-065 untersuchte den Bereich unterhalb von DCH-058; beide dieser Bohrlöcher befinden sich 100 Meter nordwestlich der letztjährigen Bohrungen. Die hochgradige Kupfermineralisierung, die in DCH-065 durchteufte wurde, soll mit einem mineralisierten Ausläufer verbunden sein, der sich von der Struktur Diva in die Tiefe erstreckt. Diese Bohrungen bestätigen, dass Adriana weiterhin in nordwestlicher Richtung offen ist, wo die Zone unter dem tauben Deckgestein verschwindet. Die Ergebnisse aus der geochemischen Bodenmessung weisen darauf hin, dass sich die Zone um weitere 300 bis 500 Meter nach Nordwesten erstrecken könnte.

President und CEO Kenneth McNaughton sagte: Unsere bisherigen Arbeiten haben gezeigt, dass sich Chapitos wahrscheinlich unter den gleichen Bedingungen wie Mina Justa, 100 Kilometer nordwestlich, gebildet hat. Wir erkennen hier dieselben mehrfachen Alterationsereignisse, eine komplexe Strukturgeschichte und eine Kupfermineralisierung, die sich auf regionaler Ebene ausgebildet hat. Die Tatsache, dass sowohl Adriana als auch Katty nur wenig an der Oberfläche ausbeißen, deutet darauf hin, dass jede der zahlreichen Anomalien, die im Zuge des laufenden geochemischen Bodenprogramms definiert werden, das Potenzial hat, andere bedeutende Kupfervorkommen zu beherbergen. Unsere Prospektionen und geochemischen Untersuchungen konzentrieren sich auf die Definition neuer Zielgebiete und werden im Laufe der nächsten Monate fortgesetzt.

Die Feldcrews haben mit den Arbeiten im Rahmen des regionalen Bodenprobenahmeprogramms begonnen und bisher Beprobungen auf 75 Kilometern (Luftlinie) absolviert. Die Analyse der Bodenproben wird vor Ort mittels eines tragbaren XRF-Geräts durchgeführt werden, wobei etwa fünf Prozent der Proben auch zur Bestätigung in das Labor für eine anschließende ICP-Analyse gesendet werden. Die Ergebnisse dieser Arbeiten werden bekannt gegeben, wenn das Programm abgeschlossen wurde.

Kenneth C. McNaughton, M.A.Sc., P.Eng., ist die qualifizierte Person (Qualified Person, die QP), die für das Projekt Chapitos verantwortlich ist.

Die aktualisierten Bohrabschnitte und ein 3-D-Video zur Geologie der Erzkörper Adriana und Katty finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.caminominerals.com.

Tabelle 1: Ausgewählte Diamantbohrergebnisse(1,2)

Bohrloch-Platte Nr.von bis AbschniKupfer löslich
nummer Neigung/Az(Meter) (Meter)tt gesamt es
imut (Meter Kupfer
) (%) (%)
(Grad)
Zone Katty
DCH-063 Kat - 3 2,50 13,30 10,80 0,80 0,71
einschlie-45/218 2,50 7,00 4,50 1,35 1,24
ßl
.

DCH-064 Kat - 3 1,30 13,80 12,50 0,74 0,70
einschlie-60/218 1,30 4,30 3,00 1,26 1,24
ßl
.

Zone Adriana
DCH-065 Pad - 5 49,00 56,60 7,60 1,34 1,19
einschlie-82,5/220 50,50 55,00 4,50 2,02 1,86
ßl
.
250,00 254,50 4,50 0,42 0,02
(1) Die wahre Mächtigkeit muss noch ermittelt werden.-
(2) Alle Proben wurden zur Aufbereitung und Analyse bei der Einrichtung von ALS Chemex in Lima (Peru) eingereicht. Alle Proben wurden mittels mehrerer Aufschlüsse mit ICP-Abschluss analysiert und ausgewählte Proben wurden mittels Brandprobe mit AA-Abschluss auf Gold analysiert. Proben mit über einem Prozent Kupfer wurden mittels eines Aufschlusses aus vier Säuren mit ICP-Abschluss mit Erzgehalt erneut analysiert. Mineralisierte Proben wurden mittels sequenzieller Laugung auf lösliches Kupfer analysiert, wobei sie zunächst bei Raumtemperatur in einer fünfprozentigen Schwefelsäure gerüttelt wurden, während der Kupfergehalt mittels AA-Abschluss ermittelt wurde. Die Reste der Säurelaugung werden anschließend in einer zehnprozentigen Natriumcyanidlaugung mit AA-Abschluss gerüttelt, um die Menge des in sekundären Sulfiden (z. B. Kupferglanz oder Bornit) enthaltenen Kupfers zu ermitteln. Eine von 20 Proben war eine Leerprobe, eine von 20 Proben war eine Standardprobe und eine von 20 Proben wies als Feldduplikat einen Probenschnitt von Analyseabsonderungen von ALS Chemex in Lima (Peru) auf.

Über Camino Minerals Corporation

Camino ist ein Mineralexplorationsunternehmen, das sich auf Entdeckungen spezialisiert hat. Den Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit des Unternehmens bilden der Erwerb und die Erschließung von hochgradigen Kupfer- und Edelmetallprojekten. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von Camino unter www.caminominerals.com.

Für weitere Informationen und Fragen zur Veranlagung wenden Sie sich bitte an:

Ken McNaughton
President and Chief Executive Officer
Tel: (604) 566-8778
info@caminominerals.com
http://www.caminominerals.com

Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen und zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der einschlägigen kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetze. Alle hier enthaltenen Aussagen, die nicht auf historischen oder aktuellen Tatsachen beruhen - so unter anderem auch Aussagen, die Begriffe wie prognostiziert, glaubt, kann, setzt fort, schätzt, erwartet, und wird sowie ähnliche Ausdrücke beinhalten - sind als zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des U.S. Private Securities Litigation Reform Act von 1995 zu werten.

Zu den zukunftsgerichteten Informationen können unter anderem auch Informationen zu unseren geplanten Explorationsaktivitäten, zur ausreichenden Verfügbarkeit unserer finanziellen Ressourcen, zur Schätzung von Mineralreserven und Ressourcen sowie zu den Ergebnissen zukünftiger Explorationen und Bohrungen zählen. Wo dies möglich war, wurden Begriffe wie plant, erwartet, prognostiziert, nimmt an, Budget, Strategie, geplant, schätzt, sagt voraus, glaubt, beabsichtigt, Ziele und ähnliche Ausdrücke oder Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen können, könnten, würden oder werden bzw. die verneinende Form dieser Begriffe und ähnlichen Ausdrücke, verwendet, um auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen hinzuweisen.

Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen verschiedenen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen direkt bzw. indirekt zum Ausdruck gebracht wurden. Dazu zählen ohne Einschränkung auch jene Risiken, die im Rahmen der jährlichen Berichterstattung des Unternehmens gegenüber den kanadischen Regulierungsbehörden erwähnt werden (unter www.sedar.com nachzulesen). Den Lesern wird dringend nahegelegt, diese Unterlagen zu konsultieren. Potenzielle Anleger sollten sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen.

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (wie in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Autor verantwortlich.

Diese Pressemitteilung teilen


Angaben zum Autor


Funktionen Drucken · · Versenden per Mail · Lesezeichen anlegen · Änderung / Löschung

Direktlink auf diese Pressemitteilung Wenn Sie diese Pressemitteilung verlinken möchten, nutzen Sie diesen Direktlink:


Weitere Pressemitteilungen von Camino Minerals Corp.

» Camino Minerals: Zone Adriana mittels Ausfallbohrungen um 400 m nach Süd...
» Camino unterzeichnet Optionsvereinbarung für Goldprojekt Villa Hermosa i...
» Camino beginnt mit Stepout-Bohrungen bei Los Chapitos und reicht NI 43-101-ko...
» Camino entdeckt entlang des Trends Diva eine neue Zone...

Alle Pressemitteilungen von Camino Minerals Corp. anzeigen.

Die beliebtesten Pressemitteilungen aus dieser Kategorie


» Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG):
» DGAP-News: Deutsche Industrie REIT-AG kauft drei Objekte in Schleiz, Bremen und
» DGAP-News: FCR Immobilien AG mit erfolgreicher Kapitalerhöhung

PR-Agentur gesucht?
PR-Ausschreibungen
PR-Dienstleistungen

Anzeige
Werbeagentur
Werbeagentur

SAP Stellenanzeigen
SAP-Stellenanzeigen

Pharma Jobs
Pharma Jobs

Ihre Werbung hier?

PR-Literatur
» weitere Bücher

Feedback zu prcenter.de:
prcenter.de ist wirklich ein ideales Instrument im Rahmen der Pressearbeit, die wir für unsere Kunden abwickeln.
- Michael Wrobel
» Ihr Feedback

PR Jobs

News-Service
Add to Google
» Lesezeichen