Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen
Startseite | Top Meldungen | Pressemitteilung kostenlos veröffentlichen | Pressemappen | Über uns | Kontakt & Impressum

Pressemitteilungen:

Service:


PR-Newsletter:

DAAD-Preis 2010 für den besten ausländischen Studierenden in Deutschland verliehen

Pressemitteilung von RSS-Feed Handelshochschule Leipzig (HHL)
26.07.2010 - 13:10 Uhr - Technik, Wissenschaft & Forschung

(prcenter.de) Auch in diesem Jahr kann sich eine Absolventin der Handelshochschule Leipzig (HHL) über die Auszeichnung als beste ausländische Studentin freuen. Ramilya Sufianova (23) erhielt den mit 1000 Euro dotierten DAAD-Preis im Rahmen der feierlichen Graduierung am Samstag, dem 24. Juli 2010, in Leipzig durch u.a. Prof. Dr. Andrey V. Zverev, Leiter des Handels- und Wirtschaftsbüros der Botschaft der Russischen Föderation, Gesandter der Botschaft der Russischen Föderation in der Bundesrepublik Deutschland, überreicht.

Die Ehrung erhalten in diesem Jahr lediglich 200 von rund 200 000 ausländischen Studenten in Deutschland. Der Preis wird an Studierende aus dem Ausland vergeben, die an einer deutschen Hochschule eingeschrieben sind und hervorragende Studienleistungen erbringen.

Seit Herbst 2009 absolviert Ramilya Sufianova, die aus dem russischen Irkutsk stammt, den Master-Studiengang in Management (M.Sc.) an der ältesten betriebswirtschaftlichen Hochschule Deutschlands, der Handelshochschule Leipzig (HHL). Neben exzellenten Akademischen Leistungen hat sich Sufianova studienbegleitend als Projektleiterin bei der von HHL-Studenten organisierten Weltmeisterschaft in Verhandlungsführung „The Negotiation Challenge“ (TNC) sowie aktiv auch bei dem Fußballturnier Europäischer Wirtschaftshochschulen, der „European Ivy League“, ausgezeichnet.

Interview mit der Master-Studentin Ramilya Sufianova

_An welcher Universität haben Sie Ihr Bachelor-Studium absolviert? Wie unterscheidet sich hiervon die Handelshochschule Leipzig (HHL)?
Vor meinem Studium an der HHL habe ich ein doppeltes Bachelor-Studium mit dem Schwerpunkt „Management“ der staatlichen Universität von Irkutsk (Russland) und der University of Maryland (USA) abgeschlossen. Das Beste an der HHL: Hier verbringe ich nun viel mehr Zeit mit Gruppen- und Hausarbeiten mit Kommilitonen aus anderen Kulturen und Hintergründen.

_Warum haben Sie sich für ein Studium an der HHL entschieden?
Für das Masterstudium wollte ich unbedingt an eine führende Wirtschaftshochschule mit einer exzellenten Ausbildung wechseln. Darüber hinaus hat die Lehrmethode, die an der HHL praktiziert wird, den Ausschlag gegeben. Sie fokussiert – neben der akademischen Leistung – besonders auf Teamarbeit, soziale Interaktion und praktische Umsetzbarkeit des Gelernten.

_Nach Ihrem Praktikum bei Siemens Management Consulting, das Sie aktuell absolvieren, haben Sie die Möglichkeit, einen Studienabschnitt an einer der über 100 internationalen Partneruniversitäten der HHL zu verbringen. An welche ausländische Hochschule werden Sie gehen und warum ist dies für Ihre persönliche und akademische Entwicklung wichtig?
Als Teil des M.Sc.-Programms an der HHL werde ich im September für drei Monate an eine der besten Business Schools der Welt, der Booth School of Business der University of Chicago (USA), studieren. Somit kann ich die Vorzüge einer erstklassigen Wirtschaftsausbildung aus Europa und den USA verbinden, mein Finanz- und Managementwissen vertiefen sowie neue interkulturelle Fähigkeiten erwerben.

_Wie können Sie Ihr Studium finanzieren?
Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) sowie die KARL-KOLLE-Stiftung finanzieren maßgeblich meine Studienaufenthalte in Deutschland und den USA.

###

Handelshochschule Leipzig (HHL)
Die Handelshochschule Leipzig (HHL) ist Deutschlands älteste betriebswirtschaftliche Hochschule und zählt heute zu den führenden Business Schools. Innerhalb der Ausbildung von leistungsfähigen und verantwortungsbewussten Führungspersönlichkeiten spielt neben der Internationalität die Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis eine herausragende Rolle. Weitere Informationen: www.hhl.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Autor verantwortlich.

Diese Pressemitteilung teilen


Angaben zum Autor
Volker Stößel, MBA
Pressesprecher
Handelshochschule Leipzig (HHL)
Jahnallee 59
04109 Leipzig
Tel. (+49) 341-9 85 16 14
Fax (+49) 341-9 85 16 15
E-Mail: volker.stoessel@hhl.de
Web: www.hhl.de
Honorarfreie Fotos: www.hhl.de/downloads

Die HHL, 1898 als Handelshochschule Leipzig entstanden und 1992 neu gegründet, ist Deutschlands älteste betriebswirtschaftliche Hochschule und zählt heute zu den führenden Business Schools. Die HHL ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Promotions- und Habilitationsrecht. Neben der Internationalität spielt an der HHL die Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis eine herausragende Rolle. Darüber hinaus ist es das erklärte Ziel der HHL, durch einen „Integrated Management“-Ansatz leistungsfähige, verantwortungsbewusste und unternehmerisch denkende Führungspersönlichkeiten auszubilden. Die HHL bietet den 18-monatigen Master-Studiengang in Management (M.Sc.) an. Ab Januar 2011 startet zudem das zweijährige Teilzeit-M.Sc.-Programm. Darüber hinaus kann an der HHL der 18-monatige (bzw. 24-monatige berufsbegleitende) Master-Studiengang in General Management (MBA) belegt werden. Ein dreijähriges Promotionsprogramm, das auch berufsbegleitend absolviert werden kann, rundet das Studienangebot der HHL ab. Mit der HHL-Tochtergesellschaft HHL Executive GmbH werden firmenspezifische und offene Weiterbildungsprogramme für Führungskräfte angeboten. Im April 2004 erhielt die Hochschule die Akkreditierung durch AACSB International und hat diese als erste deutsche private Hochschule im April 2009 durch eine Reakkreditierung bestätigen können. Weitere Informationen: www.hhl.de

Funktionen Drucken · · Versenden per Mail · Lesezeichen anlegen · Änderung / Löschung

Direktlink auf diese Pressemitteilung Wenn Sie diese Pressemitteilung verlinken möchten, nutzen Sie diesen Direktlink:


Weitere Pressemitteilungen von Handelshochschule Leipzig (HHL)

» ?Innovationsforum Bio-Logistik" vom 17. bis 19. Mai 2011 in Leipzig...
» Internationales „Innovationsforum Bio-Logistik" vom 17. bis 19. Mai 2011 in...
» Studie: Emotionaler Bezug zur Stadt ist wichtigstes Kriterium für die Wahl de...
» Clustermanagement-Professor Porter zeichnet Master-Studenten der Handelshochs...

Alle Pressemitteilungen von Handelshochschule Leipzig (HHL) anzeigen.

Die beliebtesten Pressemitteilungen aus dieser Kategorie



PR-Agentur gesucht?
PR-Ausschreibungen
PR-Dienstleistungen

Anzeige
Werbeagentur
Werbeagentur

SAP Stellenanzeigen
SAP-Stellenanzeigen

Pharma Jobs
Pharma Jobs

Ihre Werbung hier?

PR-Literatur
» weitere Bücher

Feedback zu prcenter.de:
Großartiger Service. Vielen Dank
- Daniel Brügge
» Ihr Feedback

PR Jobs

News-Service
Add to Google
» Lesezeichen