Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen
Startseite | Top Meldungen | Pressemitteilung kostenlos veröffentlichen | Pressemappen | Über uns | Kontakt & Impressum

Pressemitteilungen:

Service:


PR-Newsletter:

DDR-Torwartlegende Bernd Jakubowski verstorben

Pressemitteilung von RSS-Feed die-fans.de
27.07.2007 - 17:37 Uhr - Sport & Vereine

(prcenter.de) Fußball-Regionalligist SG Dynamo Dresden trauert um seine Torwart-Legende Bernd Jakubowski. Er verstarb am gestrigen Mittwoch nach schwerer Krankheit im Alter von 54 Jahren. Jakubowski kam 1977 vom FC Hansa Rostock nach Dresden und bestritt für die SG Dynamo 183 Partien in der DDR-Oberliga und 31 Spiele im Europapokal. Mit ihm im Tor wurde Dynamo zweimal DDR-Meister und holte dreimal den FDGB-Pokal.

1980 gewann er bei den Olympischen Spielen in Moskau mit der DDR-Auswahl die Silbermedaille. Der bitterste Moment seiner Karriere war das ‚legendäre’ UEFA-Cupspiel der Schwarz-Gelben in Uerdingen, das nach 3:1-Führung noch mit 3:7 verloren wurde. Jakubowski musste zur Pause Pause verletzungsbedingt ausgewechselt werden und mit ansehen, wie sein Ersatzmann Jens Ramme sechs Gegentore kassierte. Er kehrte anschließend nie wieder ins Tor zurück. In den 90er Jahren war er bei Dynamo als Sportdirektor tätig. Bis zuletzt betreute er den Radeberger SV (Bezirksliga Dresden) als Verantwortlicher Trainer. Jörg Pochert, Redakteur des Fußball-Internetportals „die-fans.de“, ist erschüttert: „Die Nachricht war für mich ein großer Schock. Noch vor wenigen Monaten habe ich ihn gesehen, er wirkte vital und lebensfroh.“ Pochert erzählt auch von persönlichen Erinnerungen: „Das erste Fußballspiel, was ich als kleiner Junge live im Stadion gesehen habe, war das Oberligaspiel zwischen Stahl Brandenburg und Dynamo Dresden im September 1984. Jakubowski zeigte eine grandiose Leistung, er war damals der vielleicht beste Torwart der DDR. Obwohl seine Leistung meiner Stahl-Mannschaft damals den Sieg kostete, war ich von ihm positiv beeindruckt. Nach dem Spiel gab es für ihn Szenenapplaus – auch von den Brandenburger Fans. Jakubowski war überall respektiert und anerkannt und einer der wenigen Spieler, die in kaum einem Stadion ausgepfiffen wurden. Ich behalte ihn als tadellosen und stets fairen Sportsmann in Erinnerung“.

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Autor verantwortlich.

Diese Pressemitteilung teilen


Angaben zum Autor
die-fans.de
Rungestr. 22-24
10179 Berlin

presse@die-fans.de
http://www.die-fans.de

die-fans.de ist die führende Informations- und Community-Plattform für den regionalen Fußball. Herzstück der Seite ist neben dem sehr agilen Diskussionsforum, die umfangreiche Berichterstattung und fundierte Informationssammlung zur Bundesliga, über Regional- und Oberliga, bis hinab zur Kreisliga, Kreisklasse und mehr. Fußball-Fans finden auf vier regionalen Portalen zudem ausführliche Statistiken, Spielberichte, Fotos, Videos, einen Shop, sowie neue Kontakte zu anderen Fans, Gruppierungen, Teams und Vereinen.

Funktionen Drucken · · Versenden per Mail · Lesezeichen anlegen · Änderung / Löschung

Direktlink auf diese Pressemitteilung Wenn Sie diese Pressemitteilung verlinken möchten, nutzen Sie diesen Direktlink:


Weitere Pressemitteilungen von die-fans.de

» Union erklimmt Tabellenplatz fünf – über das und mehr informiert Dich die-fa...
» KSV reagiert auf Todesfall Puerta – was im Verein passiert, verrät die-fans.d...
» Dresdens Fanbeauftragter entlassen – die-fans.de liefert alle Hintergründe zu...
» Trotz 2 verschossener Elfmeter, Viertelfinaleinzug des VfR Aalen- alle Infos ...

Alle Pressemitteilungen von die-fans.de anzeigen.

Die beliebtesten Pressemitteilungen aus dieser Kategorie



PR-Agentur gesucht?
PR-Ausschreibungen
PR-Dienstleistungen

Anzeige
Werbeagentur
Werbeagentur

SAP Stellenanzeigen
SAP-Stellenanzeigen

Pharma Jobs
Pharma Jobs

Ihre Werbung hier?

PR-Literatur
» weitere Bücher

Feedback zu prcenter.de:
Einfach Klasse dieser Service hier. Danke!
- Petra
» Ihr Feedback

PR Jobs

News-Service
Add to Google
» Lesezeichen