Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

DGAP-News: Global Blockchain Technologies Corp.: Global Blockchain Mining beginnt Handel an der CSE


Startseite | Top Meldungen | Pressemitteilung kostenlos veröffentlichen | Pressemappen | Über uns | Kontakt & Impressum

Pressemitteilungen:

Service:


PR-Newsletter:

DGAP-News: Global Blockchain Technologies Corp.: Global Blockchain Mining beginnt Handel an der CSE

Pressemitteilung von RSS-Feed Global Blockchain Technologies Corp.
11.07.2018 - 14:30 Uhr - Wirtschaft, Handel & Industrie

(prcenter.de) DGAP-News: Global Blockchain Technologies Corp. / Schlagwort(e): Börsengang/Zwischenbericht

Global Blockchain Technologies Corp.: Global Blockchain Mining beginnt Handel an der CSE
11.07.2018 / 14:26


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Global Blockchain Mining beginnt Handel an der CSE

Vancouver, British Columbia, 11. Juli 2018 - GLOBAL BLOCKCHAIN TECHNOLOGIES CORP. ("BLOC" oder das "Unternehmen") (CSE: BLOC; Frankfurt: BWSP; OTC: BLKCF) freut sich bekannt zu geben, dass die Canadian Securities Exchange (CSE) die Zulassung zum Listing der Stammaktien der Global Blockchain Mining Corp. erteilt hat und diese unter dem Symbol "FORK" gehandelt werden können. Das Unternehmen vervollständigt aktuell die finalen Einreichungsunterlagen mit dem Ziel, den Handel in der Woche vom 16. Juli 2018 beginnen zu können.

Das Unternehmen wird das genaue Handelsdatum zusammen mit einer umfassenden Aktualisierung des Status der Geschäfte vor dem Handel bekannt geben.

Im Auftrag des Unternehmens:

Shidan Gouran, Präsident und CEO

info@globalblockchain.io

Über Global Blockchain Technologies Corp.

Das Unternehmen bietet Investoren Zugang zu einer Vielzahl von direkten und indirekten Beteiligungen innerhalb des Blockchain-Bereichs, die von einem Team von Pionieren der Branche und frühen Anwendern aller wichtigen Kryptowährungen verwaltet werden.

BLOC ist an der Canadian Securities Exchange ("CSE") notiert und seine Stammaktien werden unter dem Tickersymbol "BLOC" gehandelt. Weitere Informationen zu BLOC finden Sie auf SEDAR unter www.sedar.com, im CSE unter www.theCSE.com sowie auf der Website des Unternehmens unter www.globalblockchain.io.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte

IRTH Communications, LLC
ir@globalblockchain.io
800-689-8089

Vorbehalt bei zukunftsgerichteten Informationen

 

Diese Pressemitteilung enthält "zukunftsgerichtete Informationen" im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Im Allgemeinen können Aussagen, die keine historischen Fakten sind, zukunftsgerichtete Informationen enthalten, und zukunftsgerichtete Informationen können durch die Verwendung zukunftsgerichteter Begriffe wie "Pläne", "erwartet" oder "erwartet nicht" identifiziert werden erwartet "," Budget "," geplant "," schätzt "," Prognosen "," beabsichtigt "," antizipiert "oder" erwartet nicht "oder" glaubt ", oder Variationen solcher Wörter und Sätze oder zeigt bestimmte Aktionen an , Ereignisse oder Ergebnisse "können", "könnten", "würden", "könnten" oder "werden", "vorkommen" oder "erreicht werden". Zu den zukunftsgerichteten Informationen gehört unter anderem das Ziel des Unternehmens, den derzeitigen mühsamen, langwierigen und komplizierten Prozess, den interessierte Anleger durchlaufen müssen, zu rationalisieren, um sich dem Kryptowährungsraum zu nähern, um der erste vertikal integrierte Originator zu werden Manager von Top-Tier-Blockchains und digitalen Währungen. Die Gesellschaft hat keine Vermögenswerte und ihr Geschäftsplan ist rein konzeptioneller Art und es gibt keine Garantie, dass sie wie hier beschrieben oder überhaupt umgesetzt wird. Zukunftsgerichtete Informationen basieren auf bestimmten Faktoren und Annahmen, die das Unternehmen zum Zeitpunkt der Erstellung solcher Aussagen als angemessen erachtet, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Aussagen und Erwartungen in Bezug auf die Fähigkeit des Unternehmens, (i) erfolgreiches Management mit angemessenem Engagement zu beauftragen Branchenerfahrung und -expertise, (ii) Zugang zu einem Korb von Kryptowährungs-Assets und Pre-ICO- und ICO-Finanzierungen zu günstigen Bedingungen oder überhaupt, (iii) erfolgreiche Erstellung eigener Token und ICOs und (iv) Ausführung in der Zukunft M & A-Möglichkeiten im Kryptowährungsraum; Erhalt der erforderlichen behördlichen Genehmigungen; die Verfügbarkeit der notwendigen Finanzierung; erlauben und andere Annahmen und Faktoren wie hierin dargelegt. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unwägbarkeiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, das Aktivitätsniveau, die Leistung oder die Erfolge des Unternehmens wesentlich von den in diesen zukunftsgerichteten Informationen genannten oder implizierten abweichen aber nicht beschränkt auf: Risiken im Zusammenhang mit Änderungen der Kryptowährungspreise; die Schätzung von Personal- und Betriebskosten; allgemeine globale Märkte und wirtschaftliche Bedingungen; Risiken im Zusammenhang mit nicht versicherbaren Risiken; Risiken in Verbindung mit Währungsschwankungen; Wettbewerb bei der Sicherung von erfahrenem Personal mit entsprechender Branchenerfahrung und Fachkenntnissen; Risiken im Zusammenhang mit Änderungen in der Finanzprüfung und Corporate Governance Standards für Kryptowährungen und ICOs; Risiken im Zusammenhang mit möglichen Interessenkonflikten; die Abhängigkeit von Schlüsselpersonal; Finanzierungs-, Kapitalisierungs- und Liquiditätsrisiken, einschließlich des Risikos, dass die Finanzierung, die zur Finanzierung der weiteren Entwicklung des Geschäftsplans der Gesellschaft erforderlich ist, möglicherweise nicht zu zufriedenstellenden Bedingungen oder überhaupt verfügbar ist; das Risiko einer möglichen Verwässerung durch die Ausgabe zusätzlicher Stammaktien der Gesellschaft; das Risiko eines Rechtsstreits. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den zukunftsgerichteten Informationen in dieser Präsentation abweichen, können andere Faktoren dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt sind. Es kann nicht garantiert werden, dass solche zukunftsgerichteten Informationen sich als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Informationen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich Leser nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Zukunftsgerichtete Aussagen werden basierend auf Überzeugungen, Einschätzungen und Meinungen des Managements zu dem Datum getroffen, an dem Aussagen gemacht werden, und das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, falls sich diese Annahmen, Schätzungen und Meinungen oder andere Umstände ändern sollten Gesetze. Anleger werden davor gewarnt, zukunftsgerichteten Aussagen eine übermäßige Sicherheit zu geben.

Weder der CSE noch sein Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien des CSE definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Veröffentlichung.

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

 












11.07.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



703421  11.07.2018 

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Autor verantwortlich.

Diese Pressemitteilung teilen


Angaben zum Autor


Funktionen Drucken · · Versenden per Mail · Lesezeichen anlegen · Änderung / Löschung

Direktlink auf diese Pressemitteilung Wenn Sie diese Pressemitteilung verlinken möchten, nutzen Sie diesen Direktlink:


Weitere Pressemitteilungen von Global Blockchain Technologies Corp.

» DGAP-News: Global Blockchain Technologies Corp.: Global Blockchain gibt ein U...
» DGAP-News: Global Blockchain Technologies Corp.: Shidan Gouran, Präsident und...
» Global Blockchain Technologies Corp.: Hyperion Exchange vermeldet Partnerscha...
» DGAP-News: Global Blockchain Technologies Corp.: perion finalisiert Partnersc...

Alle Pressemitteilungen von Global Blockchain Technologies Corp. anzeigen.

Die beliebtesten Pressemitteilungen aus dieser Kategorie


» DGAP-News: Medios AG: Kernaktionär mediosmanagement GmbH verschiebt Aktienplatzi
» DGAP-News: Philion SE: Zusammenlegung der jungen und alten Aktien am 22.10.2018
» First Cobalt reicht technischen Bericht für das Iron-Creek Kobalt-Projekt e

PR-Agentur gesucht?
PR-Ausschreibungen
PR-Dienstleistungen

Anzeige
Werbeagentur
Werbeagentur

SAP Stellenanzeigen
SAP-Stellenanzeigen

Pharma Jobs
Pharma Jobs

Ihre Werbung hier?

PR-Literatur
» weitere Bücher

Feedback zu prcenter.de:
Unkompliziert und schnell, so sollte es sein. Vielen Dank!
- Marno Wiese, ID.V
» Ihr Feedback

PR Jobs

News-Service
Add to Google
» Lesezeichen