Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

DGAP-News: Nidda Healthcare GmbH: Öffentliches Delisting-Erwerbsangebot für noch ausstehende STADA-Aktien


Startseite | Top Meldungen | Pressemitteilung kostenlos veröffentlichen | Pressemappen | Über uns | Kontakt & Impressum

Pressemitteilungen:

Service:


PR-Newsletter:

DGAP-News: Nidda Healthcare GmbH: Öffentliches Delisting-Erwerbsangebot für noch ausstehende STADA-Aktien gestartet

Pressemitteilung von RSS-Feed Nidda Healthcare GmbH
11.10.2018 - 15:15 Uhr - Wirtschaft, Handel & Industrie

(prcenter.de) DGAP-News: Nidda Healthcare GmbH / Schlagwort(e): Übernahmeangebot/Delisting

Nidda Healthcare GmbH: Öffentliches Delisting-Erwerbsangebot für noch ausstehende STADA-Aktien gestartet
11.10.2018 / 15:12


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Angebotsunterlage nach Gestattung der BaFin heute veröffentlicht
Vierwöchige Annahmefrist für das Angebot endet am Donnerstag den 8. November 2018
Angebotspreis entspricht gewichtetem Sechs-Monats-Durchschnittskurs von EUR 81,73 je STADA-Aktie wie von der BaFin ermittelt
Frankfurt / München 11. Oktober 2018 - Die Nidda Healthcare GmbH ("Nidda Healtcare") hat heute die Angebotsunterlage für das öffentliche Delisting-Erwerbsangebot (das "Angebot") für alle ausstehenden Aktien der STADA Arzneimittel AG ("STADA" oder die "Gesellschaft") veröffentlicht. Nidda Healthcare ist eine Holdinggesellschaft, die durch Fonds kontrolliert wird, die von Bain Capital Private Equity (Europe) LLP ("Bain Capital") und Cinven Partners LLP ("Cinven") beraten werden. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") hatte zuvor die Veröffentlichung der Angebotsunterlage gestattet.

Die heute gestartete vierwöchige Annahmefrist endet am Donnerstag den 8. November 2018 um Mitternacht (Ortszeit Frankfurt am Main). Das Angebot unterliegt keinerlei Vollzugsbedingungen und eine weitere Annahmefrist ist nicht vorgesehen. Um ihre Aktien anzudienen, müssen STADA-Aktionäre innerhalb der nächsten vier Wochen eine entsprechende Erklärung in schriftlicher oder in Textform bei ihrer Depotbank einreichen. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Angebotsunterlage.

Nidda Healthcare bietet den STADA-Aktionären eine Bargegenleistung in Höhe von EUR 81,73 je STADA-Aktie. Der Angebotspreis entspricht dem von der BaFin ermittelten gewichteten durchschnittlichen inländischen Börsenkurses der STADA-Aktien während der letzten sechs Monate vor der Veröffentlichung der Entscheidung zur Abgabe des Angebots. Die Barzahlung entspricht einer Prämie von rund 23,5 Prozent auf den Angebotspreis von EUR 66,25 je STADA-Aktie im Rahmen des erfolgreichen Übernahmeangebots im Jahr 2017. Bezogen auf die Barabfindung in Höhe von EUR 74,40, die Minderheitsaktionären im Zuge des Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrags angeboten wurde, ergibt sich eine Prämie von 10 Prozent.

Die Angebotsunterlage ist kostenfrei bei BNP Paribas Securities S.C.A., Zweigniederlassung Frankfurt, Europa-Allee 12, 60327 Frankfurt am Main, Deutschland erhältlich (Anfragen unter Angabe einer vollständigen Adresse per Telefax an +49 69 1520 5277 oder E-Mail an frankfurt.gct.operations@bnpparibas.com). Des Weiteren ist die Angebotsunterlage im Internet unter www.niddahealthcare-angebot.de verfügbar.

 

Medienkontakte:

FTI Consulting
Lutz Golsch        
T  +49 69 92037 110                      
M +49 173 651 7710      
E   lutz.golsch@fticonsulting.com            
 
Hans G. Nagl
T   +49 89 20300 6465                                     
M  +49 170 639 5391 
E: hans.nagl@fticonsulting.com
 

Über Bain Capital Private Equity:

Bain Capital Private Equity wurde 1984 gegründet und arbeitet seitdem erfolgreich mit den Managementteams von Portfoliounternehmen zusammen und stellt diesen in enger Zusammenarbeit strategisch wichtige Ressourcen zur Verfügung. Das weltweite Team von rund 240 Investment-Experten schafft Mehrwert für Unternehmen durch eine globale Plattform sowie umfassende Expertise in Schlüsselbranchen wie dem Gesundheitswesen, Konsumgüter, Finanzdienstleistungen, Industrie und Technologie. Bain Capital's weite Plattform verfügt über Büros in Boston, Chicago, New York, Palo Alto, San Francisco, Dublin, London, Luxemburg, Madrid, München, Melbourne, Mumbai, Hongkong, Shanghai, Guangzhou, Seoul, Sydney und Tokio. Bis heute hat Bain Capital in mehr als 320 Unternehmen investiert. Über den Bereich Private Equity hinaus investiert Bain Capital zusätzlich in verschiedene Anlageklassen, darunter Kreditengagements, Aktien, Wagniskapital (Venture Capital) und Real Estate. Insgesamt wird durch Bain Capital ein Vermögen von rund 105 Milliarden US-Dollar verwaltet. Diese gemeinsame Plattform hilft den Unternehmen dabei, Chancen in strategischen Kernbereichen besser wahrzunehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.baincapitalprivateequity.com

 

Über Cinven:

Cinven ist eine führende internationale Beteiligungsgesellschaft, die sich auf den Aufbau von dynamisch wachsenden europäischen und globalen Unternehmen fokussiert. Die von Cinven beratenen Fonds konzentrieren sich auf sechs Branchen: Gesundheitswesen, Dienstleistungen, Finanzdienstleistungen, Industrie, Konsumgüter sowie Technologie, Medien und Telekommunikation (TMT). Cinven unterhält Büros in wichtigen Zentren wie Frankfurt, London, Paris, Mailand, Madrid, Hongkong und New York. Seit seiner Gründung 1988 hat Cinven über seine Fonds rund EUR 90 Milliarden in 120 Unternehmen investiert. Derzeit verwaltet Cinven ein Vermögen von mehr als EUR 15 Milliarden. Cinvens Ansatz ist geprägt von strategischer Verantwortung für die Portfoliounternehmen, deren Mitarbeiter, Zulieferer, das lokale Gemeinwesen, die Umwelt und die Gesellschaft.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.cinven.com

Wichtiger Hinweis

Diese Bekanntmachung ist weder ein Angebot zum Kauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von Aktien von STADA. Die endgültigen Bestimmungen des Angebots sowie weitere das Angebot betreffende Bestimmungen sind in der Angebotsunterlage enthalten. Investoren und Inhabern von STADA-Aktien wird dringend empfohlen, die Angebotsunterlage sowie alle sonstigen im Zusammenhang mit dem Angebot stehenden Dokumente zu lesen, da sie wichtige Informationen enthalten.

Das Angebot wird alleine unter Geltung des Rechts der Bundesrepublik Deutschland und bestimmter anwendbarer Bestimmungen des Securities Exchange Acts der Vereinigten Staaten veröffentlicht. Jeder Vertrag, der auf Grundlage des Angebots geschlossen wird, unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland und wird in Übereinstimmung mit diesem interpretiert.












11.10.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



732627  11.10.2018 

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Autor verantwortlich.

Diese Pressemitteilung teilen


Angaben zum Autor


Funktionen Drucken · · Versenden per Mail · Lesezeichen anlegen · Änderung / Löschung

Direktlink auf diese Pressemitteilung Wenn Sie diese Pressemitteilung verlinken möchten, nutzen Sie diesen Direktlink:


Weitere Pressemitteilungen von Nidda Healthcare GmbH

» DGAP-News: Nidda Healthcare GmbH: Bain Capital und Cinven geben Ergebnis ihre...
» DGAP-News: Nidda Healthcare GmbH: Bain Capital Private Equity und Cinven Part...

Alle Pressemitteilungen von Nidda Healthcare GmbH anzeigen.

Die beliebtesten Pressemitteilungen aus dieser Kategorie


» DGAP-News: German Startups Group GmbH & Co. KGaA: German Startups Group setzt ne
» DGAP-News: AlzChem Group AG: AlzChem erzielt leichtes Umsatz- und Ertragswachstu
» DGAP-News: QSC steigert Umsatz in den ersten neun Monaten 2018 und erhöht Umsatz

PR-Agentur gesucht?
PR-Ausschreibungen
PR-Dienstleistungen

Anzeige
Werbeagentur
Werbeagentur

SAP Stellenanzeigen
SAP-Stellenanzeigen

Pharma Jobs
Pharma Jobs

Ihre Werbung hier?

PR-Literatur
» weitere Bücher

Feedback zu prcenter.de:
Bin begeistert. Tolle, aktuelle PR-Artikel - kompakt dargestellt.
- Oliver Müller
» Ihr Feedback

PR Jobs

News-Service
Add to Google
» Lesezeichen