Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen
Startseite | Top Meldungen | Pressemitteilung kostenlos veröffentlichen | Pressemappen | Über uns | Kontakt & Impressum

Pressemitteilungen:

Service:


PR-Newsletter:

Die Partner Computer Group unterstützt verstärkt Rettungskräfte!

Pressemitteilung von RSS-Feed Partner-Computer Group
19.07.2010 - 16:05 Uhr - Wirtschaft, Handel & Industrie

(prcenter.de) In Rom brannte es früher täglich. Die Zahl dieser Brände wird heute auf etwa
100 geschätzt, darunter bis zu zwei täglichen Großbränden. Die zahlreichen
Brände wurden von der Bevölkerung als Alltag der Metropole einfach
hingenommen. Besonders gefährdet waren die innerstädtischen Gebiete um das
Forum Romanum, das Marsfeld und der Palatin.
Die Wohnviertel bestanden aus bis zu sechsstöckigen Häusern, den insulae,
deren Baumaterialien aus Holz bestanden. Mit der steten Zunahme der
Bevölkerung wuchsen die Häuser bis zu sieben Stockwerken in die Höhe.

Nicht nur die dichte Bebauung führte zu großen Bränden. Fast alle
Hausbesitzer missachteten die Vorschriften und erhöhten damit die
Brandgefahr. Da es keine Feuerversicherungen gab, bauten viele ihre Häuser
preiswert und verwendeten dafür feuergefährliches Baumaterial. So sollte ein
möglicher Verlust durch einen Brand gering gehalten werden.

Wegen der hohen Brandgefahr in Rom unterließ es mancher Bauherr, sein Haus
in Rom zu bauen. Er blieb lieber im sicheren Umland.

Es brannte aber nicht nur in den Wohnvierteln der Armen. In den
überlieferten Quellen wird auch immer wieder davon berichtet, dass
öffentliche Gebäude und Häuser der Reichen dem Feuer zum Opfer fielen.
Häuser brannten in Laufe der Republik und des Kaiserreichs mehrfach ab. So
brannte die Curia, der Sitz des Senats, häufiger. So wurde schließlich an
dieser Stelle die Curia Julia errichtet. Auch der Jupitertempel brannte zwei
Mal nieder ( u.a. 83 v. Chr. u. 69 n. Chr.)
Moderne sichere Baumaterialien kommen heute durch strenge Bauschutzmaßnahmen
zum Einsatz. Gegenüber den Einsätzen der Feuerwehren im alten Rom werden die
First Responder heute zu anderen Hilfeleistungen geholt. Hier sei
exemplarisch nur die hohe Anzahl von Verkehrsunfällen genannt.
Die Partner-Computer-Group hat bereits im Jahre 1997 erkannt, wie wichtig es
ist, hier zu helfen. Wir tun etwas für die Sicherheit eines jeden Bürgers.
Durch Werbung in jeder Ausgabe (hier sei exemplarisch das Feuerwehrmagazin
genannt http://www.feuerwehrmagazin.de/) unterstützen wir Fachzeitschriften
im Rettungswesen seit vielen Jahren.

In der Vorweihnachtszeit verteilt unser Zufallsgenerator Spenden an
Rettungskräfte im In- und Ausland.
Die gute Finanzsituation und die exzellente Marktpositionierung der
Partner-Computer Group machen die wesentliche Stärke des Unternehmens aus.
Die daraus resultierende Handlungsfähigkeit – gekoppelt mit der vorhandenen
Professionalität, Flexibilität und Weitsichtigkeit des Managements erklärt
den Erfolg auf allen Märkten.

So teilte die Partner-Computer Group in Orlando mit, dass im Jahr 2010 die
Spendensumme des Unternehmens um 20 % erhöht wird.


So kommt die Umsatzsteigerung jedem Menschen, der in Not ist, zugute.

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Autor verantwortlich.

Diese Pressemitteilung teilen


Angaben zum Autor
Repräsentanz Deutschland-Nord-Ost
PARTNER-COMPUTER GROUP ® LTD.
Kantstraße 53, D - 04275 Leipzig
Tel. +49 341 33333-13
Fax +49 341 33333-13
Homepage: http://www.partner-computer-group.com
E-Mail: tim.taylor@partner-computer-group.com

Die Partner-Computer Group wurde 1982 gegründet und ist bis heute eine der erfolgreichsten Vermittlungsagenturen. Wer sich über 28 Jahre in einem hochsensiblen Markt behauptet, verfügt nicht nur über die nötige Erfahrung, sondern ist auch in der Lage, diese innovativ umzusetzen. So ist die Partner-Computer Group auch im neuen Jahrtausend Modern-Art. Aufgrund der langjährigen Erfahrung und der großen Zahl von Klienten kann PARTNER-COMPUTER GROUP LTD einen erstaunlich günstigen Preis für eine exklusive Leistung anbieten. Zahlreiche Auszeichnungen und Testsiege bestätigen den Erfolg und bedeuten für die Partner-Computer Group eine Herausforderung, in den kommenden Jahren weiterhin klar an der Spitze zu stehen. Erfolgreich ist die Partner-Computer Group mit Repräsentanzen in Deutschland, Österreich, Großbritannien und USA. Die hochwertige Dienstleistung der Partner-Computer Group soll in naher Zukunft auch in Italien, Frankreich, Spanien und Portugal angeboten werden.

Funktionen Drucken · · Versenden per Mail · Lesezeichen anlegen · Änderung / Löschung

Direktlink auf diese Pressemitteilung Wenn Sie diese Pressemitteilung verlinken möchten, nutzen Sie diesen Direktlink:


Die beliebtesten Pressemitteilungen aus dieser Kategorie


» Bombardier und CRRC unterzeichnen strategische Kooperationsvereinbarung
» DGAP-News: PEH Wertpapier AG: PEH mit gutem Halbjahresergebnis per 30.06.2016
» Santhera to Report Half-Year 2016 Financial Results on Tuesday, September 6, 201

PR-Agentur gesucht?
PR-Ausschreibungen
PR-Dienstleistungen

Anzeige
Werbeagentur
Werbeagentur

SAP Stellenanzeigen
SAP-Stellenanzeigen

Pharma Jobs
Pharma Jobs

Ihre Werbung hier?

PR-Literatur
» weitere Bücher

Feedback zu prcenter.de:
Wirklich toller Service - Ich sage Danke für die schnelle Bearbeitung und Veröffentlichung. Weiter so.
- Erich Seifert
» Ihr Feedback

PR Jobs

News-Service
Add to Google
» Lesezeichen