Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Die ersten 100 Seiten Superhelden-Fotocomic sind geschafft! Die \"Union der Helden\" wächst online weiter


Startseite | Top Meldungen | Pressemitteilung kostenlos veröffentlichen | Pressemappen | Über uns | Kontakt & Impressum

Pressemitteilungen:

Service:


PR-Newsletter:

Die ersten 100 Seiten Superhelden-Fotocomic sind geschafft! Die "Union der Helden" wächst online weiter.

Pressemitteilung von RSS-Feed Union der Helden
09.12.2008 - 18:38 Uhr - Kunst & Kultur

(prcenter.de) Superhelden im Ruhrgebiet und das auch noch in einer ernsthaften Handlung? Kann so etwas überhaupt funktionieren? Es kann! Sogar sehr gut, wie die Union der Helden eindeutig unter Beweis stellt.
Das Konzept, Superhelden ihre Abenteuer in Deutschland erleben zu lassen, geht auf – und wird Dank der fotografischen Umsetzung sogar noch um eine Ebene erweitert: die der Realität. "Es macht den Lesern einfach Spaß, die Helden in einer Geschichte zu sehen, welche direkt vor ihrer Haustüre spielt." so Heldenentwickler Arne Schulenberg. "Und ich glaube, viele Leute sind froh darüber, dass es endlich mal eine ernsthafte Handlung ist und keine Parodie. Superhelden-Parodien gab es ja hierzulande schon so einige – aber kann sich überhaupt noch jemand an den letzten ernsthaften Superheldencomic aus Deutschland erinnern?" wirft er eine Frage in den Raum welche unbeantwortet bleibt.

Seit Ende April 2008 arbeitet ein Team von Darstellern unter der Regie von Autor Arne Schulenberg und Fotograf Jens Sundheim daran, dieses Projekt mit Leben zu füllen. Jeden Montag, Mittwoch und Freitag wird auf www.unionderhelden.de eine neue Seite auf Deutsch und Englisch freigeschaltet.
Mittlerweile sind die ersten 100 Seiten geschafft – und damit können bereits ein Prolog, sowie die erste Episode komplett gelesen werden. Kurz unterbrochen von einem kleinen Zwischenspiel und ein paar Zeichnungen von Gastkünstlern. Mittlerweile befinden wir uns in der Mitte der zweiten Episode und die Spannung um "Das Geheimnis des rätselhaften Mädchens" wächst von Tag zu Tag – genauso wie die Zahl der Leser.

"Das Feedback der Leute auf die Union der Helden ist fast durch die Bank weg positiv." freut sich Arne Schulenberg. Wegen ihm kann es gerne so weiter gehen, erfüllt sich der 32 Jahre alte Kommunikationsdesigner mit der Union der Helden doch einen lang gehegten Traum. "Arne ist ein Comicverrückter, der schon immer seinen eigenen Superheldencomic machen wollte, aber sein klarer, einfacher Zeichenstil passte seiner Meinung nach nicht zu der Art von Geschichte, die er erzählen wollte." so Illustrator Patrick Soeder, dessen Illustrationen aktuell in der Handlung auftauchen und die Hintergrundgeschichte der mysteriösen Heldin beleuchten. Als sich ihm dann durch die Zusammenarbeit mit dem Dortmunder Fotografen Jens Sundheim die Gelegenheit bot, die Idee als Fotocomic umzusetzen, fackelte Arne Schulenberg nicht lange. "Meine Geschichte auf diese Art und Weise zu erzählen – mit echten Darstellern und einem Fotografen, der meine Ideen genauso in Szene setzt, wie ich es mir vorgestellt habe... Das ist einfach eine großartige Erfahrung!" erklärt Arne Schulenberg begeistert.
Die ersten 100 Seiten sind geschafft – wie soll es in der Zukunft weiter gehen?
"In erster Linie möchten wir unseren Lesern einfach weiter gute Unterhaltung liefern. Mein persönliches nächstes größeres Ziel ist es, Anfang 2009 bei den internationalen Cartoonists' Choice Awards in der Sparte "Photocomics" nominiert zu werden und unter die Top 5 zu kommen." so Arne Schulenberg zuversichtlich.
Ob ihm dies gelingt und wie es mit der Union der Helden weitergeht kann man im Netz unter www.unionderhelden.de verfolgen.

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Autor verantwortlich.

Diese Pressemitteilung teilen


Angaben zum Autor
Union der Helden
www.unionderhelden.de

Arne Schulenberg · Kommunikation per Wort, Bild und Button
Schmiedingstr. 25
44137 Dortmund

Arne Schulenberg · Kommunikation per Wort, Bild und Button

Arne Schulenberg
0177 / 32 93 696
0231 / 13 77 796
schulenberg@ancire.de
www.ancire.de

Bereits im Jahr 2007 begannen die Vorbereitungen für das Projekt "Union der Helden". Arne Schulenberg und sein damaliger Geschäftspartner Eric Wünsche zählten mit ihrem Gründungsvorhaben und der Geschäftsidee rund um den Online-Fotocomic zu den Preisträgern beim überregionalen start2grow-Gründungswettbewerb für Gründungen im IT-Bereich. Arne Schulenberg ist der künstlerische Leiter, Autor und Organisator des Projekts. Er studierte an der FH Dortmund Kommunikationsdesign und baute sich in dieser Zeit ein aus Partnern und Freunden bestehendes Netzwerk auf, welches ihm jetzt bei der Umsetzung seiner Superheldengeschichte zur Verfügung steht. Der Fotograf Jens Sundheim hat mit Arne Schulenberg zusammen in Dortmund studiert und ist von Beginn des Projektes an mit dabei. Unter anderem ist er Preisträger des BFF Trend Award 2007. Ein Portfolio seiner weiteren Arbeiten ist auf www.jens-sundheim.de zu sehen. Patrick Soeder hat ebenfalls an der FH Dortmund studiert und lebt jetzt als Illustrator und Grafikdesigner in Berlin. Ein Portfolio seiner weiteren Arbeiten ist unter www.huatiak.de zu sehen.

Funktionen Drucken · · Versenden per Mail · Lesezeichen anlegen · Änderung / Löschung

Direktlink auf diese Pressemitteilung Wenn Sie diese Pressemitteilung verlinken möchten, nutzen Sie diesen Direktlink:


Weitere Pressemitteilungen von Union der Helden

» Karate für die Superhelden: Sascha Wagener unterweist die „Union der Helden“....
» Schmuckdesign für Superhelden: Frauke Pohlmann fertigt Broschen für die „Unio...
» Superhelden aus Deutschland: Die „Union der Helden“ ist online....

Alle Pressemitteilungen von Union der Helden anzeigen.

Die beliebtesten Pressemitteilungen aus dieser Kategorie



PR-Agentur gesucht?
PR-Ausschreibungen
PR-Dienstleistungen

Anzeige
Werbeagentur
Werbeagentur

SAP Stellenanzeigen
SAP-Stellenanzeigen

Pharma Jobs
Pharma Jobs

Ihre Werbung hier?

PR-Literatur
» weitere Bücher

Feedback zu prcenter.de:
Super & sehr schneller Service! Vielen Dank für die Veröffentlichung!
- Wonnis
» Ihr Feedback

PR Jobs

News-Service
Add to Google
» Lesezeichen