Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen
Startseite | Top Meldungen | Pressemitteilung kostenlos veröffentlichen | Pressemappen | Über uns | Kontakt & Impressum

Pressemitteilungen:

Service:


PR-Newsletter:

Glaukom-Beratungstelefon (Mo-Fr. 9:00 bis 12:00)

Pressemitteilung von RSS-Feed Initiative Auge e.V.
17.09.2011 - 14:31 Uhr - Medizin & Gesundheit

(prcenter.de) Für Ratsuchende stellt die Initiative Auge e.V. ein Glaukom-Beratungstelefon zur Verfügung. Die Glaukom-Hotline:
09187-9060358

ist für Betroffene und Angehörige jeden Montag bis Donnerstag in der Zeit von 9:00 bis 12:00 Uhr zu erreichen. Die Beratung ist kostenlos; es fallen nur die üblichen Verbindungskosten an.

Weltweit ist das Glaukom (Grüner Star) die zweithäufigste Ursache für Erblindungen. In Deutschland leben rund 1 Million diagnostizierte Glaukom-Patienten; mindestens eine weitere Million leidet unter dieser heimtückischen Augenerkrankung, ohne es zu wissen.

Das Glaukom verläuft fast immer schleichend und schmerzfrei. Im Frühstadium wird die Erkrankung nicht bemerkt. Ein zu hoher Augeninnendruck zerstört langsam den Sehnerv. Erst wenn das Glaukom schon weit fortgeschritten ist, fällt dem Betroffenen die Veränderung auf.

Viele Glaukom-Patienten wissen nicht ausreichend Bescheid über ihr Leiden, machen Fehler bei der Anwendung der unbedingt notwendigen drucksenkendenden Augentropfen, suchen nach Informationen über neue Medikamente zur Therapie des Grünen Stars, moderne Diagnosetechniken oder operative Eingriffe. Aus diesen Gründen hat die Initiative Auge e.V. dieses Beratungstelefon eingerichtet.

Die Initiative Auge e.V. ist ein gemeinnütziger Zusammenschluss überwiegend von Betroffenen, Angehörigen, Ärzten und Wissenschaftlern. Der Verein agiert bundesweit und zählt derzeit mehr als 1.600 Mitglieder (Stand 2010). Glaukom-Patienten werden mit Rat und Tat unterstützt. Die Initiative Auge kümmert sich aktiv um die Probleme und Sorgen dieser Patienten – sowohl im Rahmen von individuellen Beratungen als auch durch regelmäßig erscheinende Mitgliederinfos mit Neuem aus der Wissenschaft.

Der Verein finanziert sich aus jährlichen Mitgliedsbeiträgen und freiwilligen Spenden. Die Geschäftsstelle befindet sich in 90518 Altdorf bei Nürnberg.

Kontakt:

INITIATIV AUGE e. V.
Untere Brauhausstr. 3
90518 Altdorf b. Nürnberg

Tel: 09187- 9060359
(Mo-Do: 9.00-12.00 Uhr)

Fax: 09187-9060360
info@initiative-auge.de
www.initiative-auge.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Autor verantwortlich.

Diese Pressemitteilung teilen


Angaben zum Autor
INITIATIV AUGE e. V.
1. Vorsitzender:
Dieter W. Staubitzer
Untere Brauhausstr. 3
90518 Altdorf b. Nürnberg
Tel: 09187- 9060359
(Mo-Do: 9.00-12.00 Uhr)
Fax: 09187-9060360
info@initiative-auge.de
www.initiative-auge.de

INITIATIV AUGE e. V. Untere Brauhausstr. 3 90518 Altdorf b. Nürnberg Tel: 09187- 9060359 (Mo-Do: 9.00-12.00 Uhr) Fax: 09187-9060360 info@initiative-auge.de www.initiative-auge.de

Funktionen Drucken · · Versenden per Mail · Lesezeichen anlegen · Änderung / Löschung

Direktlink auf diese Pressemitteilung Wenn Sie diese Pressemitteilung verlinken möchten, nutzen Sie diesen Direktlink:


Weitere Pressemitteilungen von Initiative Auge e.V.

» Neuer Vorstand gewählt...
» Wir helfen Menschen mit Augenerkrankungen...
» Glaukom-Forschungspreis 2012 der INITIATIVE AUGE e.V....
» DAK-Gesundheit überreicht € 5.000,00 an die Initiative Auge e.V. beim bundesw...

Alle Pressemitteilungen von Initiative Auge e.V. anzeigen.

Die beliebtesten Pressemitteilungen aus dieser Kategorie



PR-Agentur gesucht?
PR-Ausschreibungen
PR-Dienstleistungen

Anzeige
Werbeagentur
Werbeagentur

SAP Stellenanzeigen
SAP-Stellenanzeigen

Pharma Jobs
Pharma Jobs

Ihre Werbung hier?

PR-Literatur
» weitere Bücher

Feedback zu prcenter.de:
Schneller kommen die Nachrichten und Infos nicht ans Ziel. Danke für PRCENTER.DE
- Tommy Warzecha (CEO, VERSVS Mediahouse)
» Ihr Feedback

PR Jobs

News-Service
Add to Google
» Lesezeichen