Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Grob Aerospace führt EADS G 120A-F Trainer-Auftrag für die Französische Luftwaffe termingerecht aus


Startseite | Top Meldungen | Pressemitteilung kostenlos veröffentlichen | Pressemappen | Über uns | Kontakt & Impressum

Pressemitteilungen:

Service:


PR-Newsletter:

Grob Aerospace führt EADS G 120A-F Trainer-Auftrag für die Französische Luftwaffe termingerecht aus

Pressemitteilung von RSS-Feed Grob Aerospace
26.11.2007 - 18:05 Uhr - Wirtschaft, Handel & Industrie

(prcenter.de) Grob Aerospace übergab die G 120A-F Trainer Nummer 17 und 18 an die EADS Cognac Aviation Training Services (ECATS) auf dem Firmengelände in Tussenhausen-Mattsies. Die Übergabe erfolgte nach der Flugzeug-Abnahme, die am Vortag stattfand. Damit ist der Auftrag von 18 Flugzeugen durch die EACTS, die zur Modernisierung der Piloten-Grundschulung der französischen Luftwaffe (FAF) verwendet werden, termingerecht abgeschlossen.
Die Flugzeuge wurde von Dr. Andreas Strohmayer, Geschäftsführer der Grob Aerospace GmbH an Julien Porcher, Geschäftsführer der EADS Airs Airservices übergeben. Anwesend waren außerdem Colonel Christophe de Cugnac, Kommandeur des Flugstützpunktes (Cognac Air Station) und Laurent Blattner, Geschäftsführer von ECATS, welche die Flotte im Auftrag der FAF betreibt und wartet.
Grob Aerospace lieferte die ersten Flugzeuge im März diesen Jahres an die EADS aus. Die weiteren Trainer wurden in einem Abstand von zwei bis drei Maschinen pro Monat ausgeliefert. Teil der Order ist außerdem ein Paket von Ersatzteilen und einen langfristigen Wartungsservice für die Flugzeuge durch Grob Aerospace.
Die G 120A-F ist eine Modifikation des G 120A, angepasst an die Anforderungen der Grundschulung der französischen Luftwaffe. Diese Veränderungen betreffen hauptsächlich die Avionik, so wie die Möglichkeit für den Studenten, auch vom rechten Sitz aus zu fliegen.
Die G 120A, welche für den Instrumentenflug (IFR) zertifiziert ist, hat sich durch ihren Einsatz in zahlreichen Fliegerstaffeln weltweit ausgezeichnet. Das Flugzeug mit dem partiellen Glas-Cockpit erweist sich als ausgezeichnete Trainingsplattform, die alle Aspekte der Erstausbildung abdeckt. Die Vielseitigkeit und Wirtschaftlichkeit des Flugzeuges führte im Juni 2007 zu einem erneuten Auftrag der Kanadischen Luftwaffe, die ihre Flotte von neun G 120A-C auf elf aufstockte. Grundlage dieser Überlegung war, dass die G 120A-C es erlaubt, anspruchsvollere Aufgaben, die üblicherweise erst zu einem späteren Zeitpunkt der Ausbildung auf größeren, teureren Flugzeugen absolviert werden, bereits zu Beginn des Trainings durchzuführen. Im September 2007 erreichte die G 120A Flotte der deutschen Lufthansa 20,000 Flugstunden mit der Deutschen Luftwaffe. Die Flugzeuge sind 2002 in das Ausbildungsprogramm aufgenommen worden und haben seither durch ihr robustes Design überzeugt.
„Diese termingerechte Lieferung spiegelt unsere Verpflichtung gegenüber der ECATS wider, nicht nur ein ausgezeichnetes Trainingsflugzeug, welches die Erwartungen der FAF erfüllt oder sogar übertrifft, zu liefern, sondern betont auch, dass wir unsere Kunden während der ganzen Lebenszeit der Flugzeuge mit vollem Einsatz unterstützen“, sagte Hans Doll, Director of Customer and Product Support.
Über die G 120A
Die G 120A ist ein vielseitiges und sehr wirtschaftliches Trainingsflugzeug, das besonders für die vielfältigen Aufgaben des Basistrainings für zukünftige Militärpiloten geeignet ist. Es wurde sowohl durch die europäische EASA als auch durch die amerikanische FAA für Lastvielfache von +6/-4 g zugelassen. Das Flugzeug ist mit einem 260 HP Lycoming Triebwerk ausgestattet. Es stellt eine ideale Trainings-Plattform dar. Zusätzlich bietet es die komplette Bandbreite der Kunstflug-Manöver einschließlich Rollen, Rückentrudeln, Loopings oder Turns. Darüber hinaus bietet dieses wandlungsfähige Flugzeug exzellente Flugeigenschaften. Es bewältigt das gesamte Spektrum aller Trainingsanforderungen einschliesslich des Piloten-Screenings, des Instrumentenflugs, der Navigation und missionsorientierte Aufgaben, welche früher zwei verschiedene Flugzeugtypen erfordert hätten.
Wie alle aktuellen Flugzeuge von Grob ist die G 120A aus Karbonfaser-Verbundwerkstoff gefertigt, welche ihr einen Wettbewerbsvorsprung sichert, indem sie hohe Festigkeit, eine lange Mindeststrukturlebensdauer von 15.000 Stunden, ausgezeichnete Aerodynamik für niedrigen Kraftstoffverbrauch und niedrige Wartungskosten vereint.
Über Grob Aerospace
Mit über 36 Jahren Erfahrung, ist Grob Aerospace einer der größten und erfahrensten Hersteller von Flugzeugen aus Kohlenfaserverbundwerkstoffen. Die über 3.500 ausgelieferten Flugzeuge sind weltweit über 7 Millionen Stunden geflogen.
Der Hauptsitz der Firma ist in der Schweiz, sie hält aber ihren eigenen Werksflugplatz im schwäbischen Tussenhausen-Mattsies. Dort sind auch Entwicklung und Fertigung angesiedelt. 2007 eröffnete Grob Aerospace eine Niederlassung in den USA, um auch den amerikanischen Kunden einen vollen Kundenservice zu garantieren. Grob Aerospace’s US Hauptsitz ist in Portsmouth, New Hampshire mit Verkaufsbüros über die ganze USA verteilt.
www.grob-aerospace.com


Für weitere Informationen:

Juliane von Heimendahl Peter Kellner
Grob Aerospace AG Emerald Media
+41 44 876 56 89 +49 172 474 0114
juliane.von.heimendahl@grob-aerospace.ch peterkellner@emeraldmedia.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Autor verantwortlich.

Diese Pressemitteilung teilen


Angaben zum Autor
Peter Kellner
Emeraldmedia Deutschland
Hofmannstrasse 61
82061 Neuried
089 79199213

Funktionen Drucken · · Versenden per Mail · Lesezeichen anlegen · Änderung / Löschung

Direktlink auf diese Pressemitteilung Wenn Sie diese Pressemitteilung verlinken möchten, nutzen Sie diesen Direktlink:


Weitere Pressemitteilungen von Grob Aerospace

» Flugtests in Spanien: der spn ist für einige Wochen in Granada...
» Grob Aerospace wird strategischer Partner bei der Entwicklung des neuen verbu...
» Wie der Vater, so der Sohn: Prince William fliegt einen Grob G 115E Tutor...
» Grob Aerospace führt EADS G 120A-F Trainer-Auftrag für die Französische Luftw...

Alle Pressemitteilungen von Grob Aerospace anzeigen.

Die beliebtesten Pressemitteilungen aus dieser Kategorie


» DGAP-News: Elbstein AG: Mittelbarer Beteiligungsverkauf
» DGAP-News: Medios AG: Kernaktionär mediosmanagement GmbH verschiebt Aktienplatzi
» EQS-News: Aktionäre der Zur Rose Group AG stimmen der Kapitalerhöhung zu

PR-Agentur gesucht?
PR-Ausschreibungen
PR-Dienstleistungen

Anzeige
Werbeagentur
Werbeagentur

SAP Stellenanzeigen
SAP-Stellenanzeigen

Pharma Jobs
Pharma Jobs

Ihre Werbung hier?

PR-Literatur
» weitere Bücher

Feedback zu prcenter.de:
In kürzester Zeit wurde unsere Pressemeldung publiziert. Toller Service den wir nur weiterempfehlen können..
- soundalacarte.de
» Ihr Feedback

PR Jobs

News-Service
Add to Google
» Lesezeichen