Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen
Startseite | Top Meldungen | Pressemitteilung kostenlos veröffentlichen | Pressemappen | Über uns | Kontakt & Impressum

Pressemitteilungen:

Service:


PR-Newsletter:

IndukTive Höranlagen - Veranstaltungsräume hörgeschädigtengerecht planen

Pressemitteilung von RSS-Feed TON & TECHNIK Matthias Scheffe
14.09.2007 - 16:26 Uhr - Technik, Wissenschaft & Forschung

(prcenter.de) In einer lärmerfüllten oder halligen Umgebung können sich auch gut hörende Menschen oft kaum verständigen oder einer Darbietung ohne Schwierigkeiten folgen. Für schwerhörige Personen mit Hörgerät ist es unter diesen Umständen besonders schwierig, das Gesprochene zu verstehen und sich mit Hörenden zu verständigen.

Abhilfe kann die moderne Hörtechnologie schaffen. Insbesondere in Veranstaltungsräumen wie Theatern, Kinos, Kirchen sowie Gemeinderäumen ermöglichen induktive Höranlagen, dass Personen mit Hörschädigungen Veranstaltungen problemlos folgen können.

Der Vorteil für Hörgeräteträger liegt darin, dass keinerlei zusätzliche Geräte benötigt werden. Da bei der Umschaltung der Hörgeräte auf „T" meist das Mikrofon der Hörgerätes ausgeschaltet ist, ist der Empfang ohne störende Nebengeräusche möglich.

Kernstück einer induktiven Höranlage ist eine Induktionsschleife, die meistens im Fußboden aber auch in der Wand oder im Deckenbereich verlegt wird. Diese Schleife wird durch einen speziellen Verstärker betrieben. Dadurch baut sich im Inneren dieser Schleife ein Magnetfeld auf, das den gewünschten Informationen entspricht. Wird ein zweiter Draht in dieses Magnetfeld gebracht, in diesem Fall ein Hörgerät mit eingebauter Induktionsspule, so kann über diesen Draht eine Spannung und damit die gewünschten Informationen empfangen werden.

Induktive Höranlagen lassen sich in den meisten Fällen rasch, einfach und preiswert installieren. Bei Neubauten und Renovierungen sollte rechtzeitig ein Fachmann die Verlegung planen und eventuelle Störfelder mittels Computermessung begutachten. Eine sorgfältige Untersuchung der Gegebenheiten vor der Planung und eine fachgerechte Installierung der induktiven Höranlage ist somit die Voraussetzung für eine einwandfreie Funktion des Systems.

Das Bergneustädter Unternehmen Ton & Technik – Matthias Scheffe, Ingenieurbüro für Raumakustik widmet dem Thema induktive Höranlagen besondere Aufmerksamkeit. Um einen sensibleren Umgang mit Hörgeräteträgern bei der Planung von Veranstaltungen und der Gestaltung von Veranstaltungsräumen zu erreichen, bietet das Unternehmen Seminare für Architekten, Planer, Installateure und Techniker zu diesem Thema an.

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Autor verantwortlich.

Diese Pressemitteilung teilen


Angaben zum Autor
TON & TECHNIK
Matthias Scheffe
Frümbergstraße 4
51702 Bergneustadt
www.tontechnik-scheffe.de

Pressekontakt
BASIC MARKETING
Stefanie Zimmermann
02761-828276
www.basic-marketing.de

Seit 1991 widmet sich Ton & Technik der professionellen Installation von Veranstaltungstechnik. In dieser Zeit wurden viele Kirchen und Gemeindehäuser sowie andere Veranstaltungsräume mit Licht-, Ton- und Videotechnik ausgestattet. Als Ingenieurbüro für Raumakustik und Beschallungstechnik verfügen die Mitarbeiter über das erforderliche Wissen und die notwendige Technik, um für jede akustische Herausforderung die optimale Lösung anbieten zu können. Dabei haben die Mitarbeiter von TON & TECHNIK die Menschen, die mit der Technik arbeiten werden, immer im Blick. Schlüssige Konzepte, einfache Bedienbarkeit und die Vermittlung des erforderlichen Fachwissens – das sind drei Eckpunkte, die bei jedem Konzept mit einbezogen werden.

Funktionen Drucken · · Versenden per Mail · Lesezeichen anlegen · Änderung / Löschung

Direktlink auf diese Pressemitteilung Wenn Sie diese Pressemitteilung verlinken möchten, nutzen Sie diesen Direktlink:


Weitere Pressemitteilungen von TON & TECHNIK Matthias Scheffe

» 20 Jahre TON & TECHNIK mit Matthias Scheffe...
» Raumakustik und Beschallungstechnik – Tag der offenen Tür bei TON & TECHNIK...

Alle Pressemitteilungen von TON & TECHNIK Matthias Scheffe anzeigen.

Die beliebtesten Pressemitteilungen aus dieser Kategorie



PR-Agentur gesucht?
PR-Ausschreibungen
PR-Dienstleistungen

Anzeige
Werbeagentur
Werbeagentur

SAP Stellenanzeigen
SAP-Stellenanzeigen

Pharma Jobs
Pharma Jobs

Ihre Werbung hier?

PR-Literatur
» weitere Bücher

Feedback zu prcenter.de:
prcenter.de ist ein sehr pflegeleichter kostenloser Pressedienst, den ich wärmstens allen Autoren/innen von Pressemitteilungen sehr empfehle! medien-news.blog.de
- Ernst Probst
» Ihr Feedback

PR Jobs

News-Service
Add to Google
» Lesezeichen