Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen
Startseite | Top Meldungen | Pressemitteilung kostenlos veröffentlichen | Pressemappen | Über uns | Kontakt & Impressum

Pressemitteilungen:

Service:


PR-Newsletter:

International Logistics: berufsbegleitend weiterqualifizieren

Pressemitteilung von RSS-Feed Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen
03.01.2018 - 15:22 Uhr - IT, Computer, Software

(prcenter.de) Hochschule Ludwigshafen stellt Fernstudiengang Logistics - International Management & Consulting (MBA) vorLudwigshafen/Koblenz, 03.01.2018 (PresseBox) - Am Freitag, den 12. Januar 2018 informiert die Hochschule Ludwigshafen am Rhein um 18:00 Uhr live und online über das englischsprachige Fernstudium Logistics – International Management & Consulting (MBA). Sabine Scheckenbach, Studiengangsleiterin des Masterstudiums und Professorin der Hochschule, stellt die Besonderheiten und den Ablauf des viersemestrigen Studiengangs vor. Anschließend beantwortet sie alle Fragen. Auch Koordinatorin Iris Zimmermann informiert und berät persönlich zu Organisation und Bewerbung. Interessierte können sich entweder persönlich vor Ort informieren oder online bequem von zu Hause. Mit der Anmeldung bei Iris.Zimmermann@hs-lu.de erhalten sie den Link zur Online-Veranstaltung oder sie kommen an die Hochschule, Gebäude B, 3. Etage, Raum 321, Ernst-Boehe-Straße 4 in 67059 Ludwigshafen.Für Boombranche qualifizierenDer Fernstudiengang Logistics – International Management & Consulting richtet sich an Berufstätige, die den nächsten Schritt ihrer Karriere auf internationaler Ebene in der Wachstumsbranche Logistik planen und sich hierfür Methoden und Anwendungsbeispiele aneignen möchten. Sowohl bereits in der Logistikbranche Beschäftigte als auch Quereinsteiger sind angesprochen. Der berufsbegleitende und interdisziplinär ausgerichtete Fernstudiengang vermittelt zum einen die klassischen Logistikbereiche der Betriebswirtschaft und Methoden der Logistik. Darüber hinaus erwerben die Studierenden Management- und Consulting-Methoden sowie interkulturelle und soziale Kompetenzen zur Anwendung auf internationale Fragestellungen.Die Hochschule Ludwigshafen am Rhein führt den Fernstudiengang in Kooperation mit der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) durch. Neben Absolventen eines Bachelor-Studiums spricht das Studienangebot beruflich Qualifizierte ohne Erststudienabschluss an. Unter bestimmten Voraussetzungen können diese über eine Eignungsprüfung zum Studium zugelassen werden. Interessierte können sich bis zum 15. Januar zum kommenden Sommersemester 2018 bei der ZFH online bewerben unter: www.zfh.de/application/Weitere Informationen: www.zfh.de/mba/logistics und www.mba-limc.dehttps://www.pressebox.de/pressemitteilung/zentralstelle-fuer-fernstudien-an-fachhochschulen/International-Logistics-berufsbegleitend-weiterqualifizieren/boxid/887602

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Autor verantwortlich.

Diese Pressemitteilung teilen


Angaben zum Autor

Ulrike Cron
+49 (261) 91538-24
+49 (261) 91538-724



Die ZFH - Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung des Landes Rheinland-Pfalz mit Sitz in Koblenz. Auf der Grundlage eines Staatsvertrages der Bundesländer Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland kooperiert sie seit 1998 mit den 13 Hochschulen der drei Länder und bildet mit ihnen gemeinsam den ZFH-Fernstudienverbund. Darüber hinaus kooperiert die ZFH mit weiteren Hochschulen aus Bayern, Berlin, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen. Das erfahrene Team der ZFH fördert und unterstützt die Hochschulen bei der Entwicklung und Durchführung ihrer Fernstudienangebote. Mit einem Repertoire von über 70 berufsbegleitenden Fernstudienangeboten in betriebswirtschaftlichen, technischen und sozialwissenschaftlichen Fachrichtungen ist der ZFH-Fernstudienverbund bundesweit größter Anbieter von Fernstudiengängen an Hochschulen mit akkreditiertem Abschluss. Alle ZFH-Fernstudiengänge mit dem akademischen Ziel des Bachelor- oder Masterabschlusses sind von den Akkreditierungsagenturen AQAS, ZEvA, ACQUIN, AHPGS bzw. FIBAA zertifiziert und somit international anerkannt. Neben den Bachelor- und Masterstudiengängen besteht auch ein umfangreiches Angebot an Weiterbildungsmodulen mit Hochschulzertifikat. Derzeit sind über 6.000 Fernstudierende an den Hochschulen des ZFH-Verbunds eingeschrieben.

Funktionen Drucken · · Versenden per Mail · Lesezeichen anlegen · Änderung / Löschung

Direktlink auf diese Pressemitteilung Wenn Sie diese Pressemitteilung verlinken möchten, nutzen Sie diesen Direktlink:


Weitere Pressemitteilungen von Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

» Mediation: Konflikte konstruktiv und nachhaltig lösen...
» ZFH auf der Master and More Messe in München...
» Chance verlängert: Anmeldung zum Fernstudium noch möglich...
» Einzelsupervision für Mediatoren...

Alle Pressemitteilungen von Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen anzeigen.

Die beliebtesten Pressemitteilungen aus dieser Kategorie


» asknet AG: strong year-end and a promising start of the eCommerce Solutions Busi
» DIALux evo 7.1: Möbel in der Berechnung ausblenden und Zeit sparen
» DIAL auf der Light and Building 2018

PR-Agentur gesucht?
PR-Ausschreibungen
PR-Dienstleistungen

Anzeige
Werbeagentur
Werbeagentur

SAP Stellenanzeigen
SAP-Stellenanzeigen

Pharma Jobs
Pharma Jobs

Ihre Werbung hier?

PR-Literatur
» weitere Bücher

Feedback zu prcenter.de:
Beeindruckend: Seit Jahren ein immer sehr guter Presse-Service. Danke!
- Lilli Cremer-Altgeld
» Ihr Feedback

PR Jobs

News-Service
Add to Google
» Lesezeichen