Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen
Startseite | Top Meldungen | Pressemitteilung kostenlos veröffentlichen | Pressemappen | Über uns | Kontakt & Impressum

Pressemitteilungen:

Service:


PR-Newsletter:

Kinderzeitschrift nele lele jetzt zweisprachig

Pressemitteilung von RSS-Feed KaterPresse - Katerina Nemec Verlag Berlin
07.10.2007 - 15:39 Uhr - Bildung & Karriere

(prcenter.de) Nele lele, das erste Vorlesemagazin für 0-4-jährige in Deutschland, erscheint mit der nächsten Ausgabe zweisprachig. Zwei der extra kleinen Geschichten können dann auf deutsch und auf englisch gelesen werden. Damit kommt der Verlag den wachsenden Anforderungen an unsere Kinder entgegen.
„Englisch ist mittlerweile schon im Kindergarten aktuell,“ sagt Katerina Nemec, Initiatorin des Projektes. „Kinder, die bereits in englischen Spielgruppen mit dieser Sprache in Berührung kommen, können mit nele lele ihre zweite Sprache auch zu Hause in ihren Spielalltag integrieren.“ So waren es auch die bereits zahlreich existierenden englischen Spielgruppen, die den Machern der Kleinkinderzeitschrift den Anstoß gaben, nele lele in zwei Sprachen anzubieten.
Ein Zwang soll die Nutzung der Zweitsprache allerdings nicht werden, immer nur eine Möglichkeit bleiben. Beide Sprachen sind farblich voneinander abgehoben, auch die Schriftgröße ist unterschiedlich, dies soll weiterhin ein entspanntes Vorlesen ermöglichen.

Gestartet ist der junge Berliner Verlag dieses Jahr im Mai, mit der ersten Ausgabe von nele lele. Ziel dieser buchähnlichen Zeitschrift ist es, schon die Kleinsten zum Zuhören zu verführen, Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit zu schulen. Um dies zu erreichen setzt die KaterPresse auf extra kurze Geschichten (meist in vier Bildern), die in großen Bildern (ein Bild pro Seite) erzählt werden. Mit Bedacht werden kurze aber natürlich klingende Sätze gewählt. Die Lust am Vorlesen soll mit kleinen Erfolgserlebnissen geweckt werden: „Kinder sind von Natur aus neugierig. Solange wir sie nicht ungeduldig drängen, wird die Lust am Entdecken auch noch lange anhalten.“ so Katerina Nemec.
Das natürliche Verhalten der Kleinen wurde bei der Entwicklung des Magazins aufgegriffen. Während kleine Babys eine Geschichte wiederholte Male hören möchten, blättern die größeren Kinder gerne das ganze Heft in einem Schwung durch.
Wie der Inhalt ist auch das äußere Erscheinungsbild äußerst kindgerecht. Durchgehend kartoniertes Papier macht es robust und für Babyhände leicht greifbar. Auch die abgerundeten Ecken sind durchaus babyfreundlich.
Für die Eltern gibt es in der Heftmitte ein Infoblatt zum Herausnehmen, mit Themen zum Heftinhalt, Kinderbuchbesprechungen und in dieser Ausgabe ein Interview mit Kirsten Boie, der renommierten Kinder- und Jugendbuchautorin.

Erhältlich ist die zweisprachige Herbstausgabe im Zeitschriftenhandel für Euro 3,90. Außerdem kann sie direkt beim Verlag (www.katerpresse.de) versandkostenfrei bezogen werden. Ein Jahres-Abo (sechs Ausgabe frei Haus) kostet derzeit 20 Euro.


Englisch wird für das spätere Berufsleben immer wichtiger. Die Meinungen über einen möglichst frühen Spracherwerb gehen auseinander. Fakt ist, dass Kleinkindern das Erlernen von Sprachen leichter fällt als Erwachsenen. Unter www.katerpresse.de gibt es demnächst Informationen zum Thema und zum Umgang mit einer zweisprachigen Erziehung.

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Autor verantwortlich.

Diese Pressemitteilung teilen


Angaben zum Autor
KaterPresse
Katerina Nemec Verlag
Danziger Straße 71
10435 Berlin
www.katerpresse.de
030/89370504
info@katerpresse.de

Die KaterPresse wurde 2006 gegründet mit dem Ziel hochwertige Zeitschriften für Kinder zu entwickeln. Dabei liegt der Fokus auf dem Lesen bzw. Vorlesen. Das erste Heft ist nele lele, das Vorlesemagazin für die Allerkleinsten. Die erste Ausgabe erschien im Mai 2007 und kommt, ab der zweiten Ausgabe am 4.Oktober, alle zwei Monate auf den Markt.

Funktionen Drucken · · Versenden per Mail · Lesezeichen anlegen · Änderung / Löschung

Direktlink auf diese Pressemitteilung Wenn Sie diese Pressemitteilung verlinken möchten, nutzen Sie diesen Direktlink:


Die beliebtesten Pressemitteilungen aus dieser Kategorie



PR-Agentur gesucht?
PR-Ausschreibungen
PR-Dienstleistungen

Anzeige
Werbeagentur
Werbeagentur

SAP Stellenanzeigen
SAP-Stellenanzeigen

Pharma Jobs
Pharma Jobs

Ihre Werbung hier?

PR-Literatur
» weitere Bücher

Feedback zu prcenter.de:
Super Möglichkeit wichtige Ereignisse anzukündigen und im Netz bekannt zu machen. Vielen Dank für diese geniale und auch noch kostenlose Seite
- GuHa Dienste Guido Hartel
» Ihr Feedback

PR Jobs

News-Service
Add to Google
» Lesezeichen