Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen
Startseite | Top Meldungen | Pressemitteilung kostenlos veröffentlichen | Pressemappen | Über uns | Kontakt & Impressum

Pressemitteilungen:

Service:


PR-Newsletter:

Neue BITZER Ersatzteilsoftware EPARTS online

Pressemitteilung von RSS-Feed BITZER Kühlmaschinenbau GmbH
07.12.2017 - 11:34 Uhr - IT, Computer, Software

(prcenter.de) Spezialist für Kältemittelverdichter erleichtert ErsatzteilsucheSindelfingen, 07.12.2017 (PresseBox) - Der Spezialist für Kältemittelverdichter BITZER weitet seinen Kundenservice aus und hat dafür seine bewährte Ersatzteilsoftware überarbeitet. Seit Anfang Oktober ist die neue Version von BITZER EPARTS online.BITZER macht es Anwendern ab sofort noch leichter, passende Ersatzteile für Kälteanlagen zu finden. Dafür hat der Verdichterspezialist seine bewährte Ersatzteilsoftware passgenau auf die Bedürfnisse der Anwender ausgerichtet. „Wir haben BITZER EPARTS grundlegend überarbeitet und völlig neu konzipiert. Dabei stand stets ein Gedanke im Fokus unserer Arbeit: der Kundennutzen“, sagt Philippe Maratuech, Director Services and After-Sales bei BITZER. „Unsere Kunden sollen schnell und einfach jedes Ersatzteil finden, das sie brauchen. Das ist Teil der weltweiten BITZER Qualität. Deswegen haben wir viele neue Funktionen in EPARTS integriert und Bestehendes verbessert – dazu gehört ein regelmäßiges Update der integrierten Daten. So können Nutzer immer sicher sein, dass auch die aktuellen BITZER Lösungen im System erfasst sind.“ Stefan Rapp, Head of Spare Part Department bei BITZER, ergänzt: „Mit der eindeutigen Identifizierung der Teile über EPARTS verkürzen wir die Zeitspanne zwischen Entstehung des Bedürfnisses und Anlieferung. Wir bauen unsere Lager weltweit weiter aus und gewährleisten dadurch eine hohe Verfügbarkeit. Zudem stellen unsere Logistikpartner schnelle Door-to-door-Lieferungen sicher.“Die neue BITZER EPARTS Ersatzteilsoftware steht allen Anwendern kostenlos zur Verfügung und ist im Moment für die Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch ausgelegt. Damit ist BITZER EPARTS eine ideale Ergänzung der Steuerungssoftware BITZER Electronics Service Tool (BEST), mit der sich alle BITZER IQ Produkte bedienen lassen, sowie der BITZER Software, mit der Anlagen und Komponenten auf individuelle Bedürfnisse zielgerichtet ausgelegt werden können.„Mithilfe von Explosionsdarstellungen und Stücklisteneinträgen im EPARTS Tool finden Anwender passende Teile mühelos und schnell. Weil zudem alle Explosionsdarstellungen vektorisiert sind, lassen sich alle Bilder vergrößern. Dadurch können Nutzer bereits online kleinste Details in Augenschein nehmen“, sagt Maratuech. Direktkunden von BITZER können sich zudem unter myBITZER registrieren und weitere Funktionen freischalten lassen – beispielsweise auch Preise online einsehen. Um das vollständige Serviceangebot von BITZER EPARTS nutzen zu können, beantragen Kunden nach erfolgter Registrierung lediglich über login@bitzer.de die Freischaltung und erhalten mit den erweiterten Möglichkeiten zugleich zusätzliche Informationen zur Bedienung der Software. Doch mit dieser neuen Version ist die Entwicklung nicht abgeschlossen. BITZER verbessert auch künftig die Anwenderfreundlichkeit von EPARTS stetig und integriert neue nützliche Funktionen.Die BITZER Firmengruppe ist der weltgrößte unabhängige Hersteller von Kältemittelverdichtern. Mit Vertriebsgesellschaften und Produktionsstätten für Hubkolben-, Schrauben- und Scrollverdichter sowie Druckbehälter und Wärmeübertrager ist BITZER global vertreten. Im Jahr 2016 erwirtschafteten 3.400 Mitarbeiter einen Umsatz von 680 Millionen Euro.BildübersichtDie Bildmotive dürfen nur zu redaktionellen Zwecken genutzt werden. Die Verwendung ist honorarfrei bei Quellenangabe „Foto: BITZER“ und Übersendung eines kostenlosen Belegexemplars. Grafische Veränderungen – außer zum Freistellen des Hauptmotivs – sind nicht gestattet.https://www.pressebox.de/pressemitteilung/bitzer-kuehlmaschinenbau-gmbh/Neue-BITZER-Ersatzteilsoftware-EPARTS-online/boxid/884980

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Autor verantwortlich.

Diese Pressemitteilung teilen


Angaben zum Autor

Patrick Koops
Head of Public Relations
+49 (7031) 932-4327
+49 (7031) 932543-70



Funktionen Drucken · · Versenden per Mail · Lesezeichen anlegen · Änderung / Löschung

Direktlink auf diese Pressemitteilung Wenn Sie diese Pressemitteilung verlinken möchten, nutzen Sie diesen Direktlink:


Weitere Pressemitteilungen von BITZER Kühlmaschinenbau GmbH

» BITZER’s new EPARTS spare parts software online...
» SONGZ buys Lumikko...
» SONGZ kauft Lumikko...
» BITZER und Maersk Container Industry unterzeichnen Zehnjahresvertrag...

Alle Pressemitteilungen von BITZER Kühlmaschinenbau GmbH anzeigen.

Die beliebtesten Pressemitteilungen aus dieser Kategorie


» Neuer LANCOM Advanced VPN Client für macOS „High Sierra“
» Goldschmuck unterm Weihnachtsbaum
» Was Silber mit Bananen zu tun hat

PR-Agentur gesucht?
PR-Ausschreibungen
PR-Dienstleistungen

Anzeige
Werbeagentur
Werbeagentur

SAP Stellenanzeigen
SAP-Stellenanzeigen

Pharma Jobs
Pharma Jobs

Ihre Werbung hier?

PR-Literatur
» weitere Bücher

Feedback zu prcenter.de:
Das "prCenter" ist dufte, die Meldungen sehen schön aus und werden mehr und mehr auch nachgedruckt. Eberhard B. Freise, AFW Wirtschaftsakademie Bad Harzburg GmbH
- Eberhard B.Freise
» Ihr Feedback

PR Jobs

News-Service
Add to Google
» Lesezeichen