Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Starkes Kaufsignal: Nitinat Minerals WKN: A1194N Jetzt kann es ganz schnell gehen! Insider vermuten Veröf


Startseite | Top Meldungen | Pressemitteilung kostenlos veröffentlichen | Pressemappen | Über uns | Kontakt & Impressum

Pressemitteilungen:

Service:


PR-Newsletter:

Starkes Kaufsignal: Nitinat Minerals WKN: A1194N Jetzt kann es ganz schnell gehen! Insider vermuten Veröffentlichung der Explorationsresultate von den Schlüsselprojekten Jasper Claims und Carscellan schon in den nächsten Tagen! Kursfeuerwerk

Pressemitteilung von RSS-Feed Content Professionals
13.06.2018 - 11:30 Uhr - Wirtschaft, Handel & Industrie

(prcenter.de) DGAP-Media / 13.06.2018 / 11:27

Starkes Kaufsignal:

Nitinat Minerals WKN: A1194N Jetzt kann es ganz schnell gehen! Insider vermuten Veröffentlichung der Explorationsresultate von den Schlüsselprojekten Jasper Claims und Carscellan schon in den nächsten Tagen! Kursfeuerwerk im Falle positiver Ergebnisse unausweichlich- Professionelle Investoren stehen bereit! STRONG BUY

 

Liebe Leserinnen, Liebe Leser,

die charttechnische Lage bei unserer Top-Goldexplorationsperle Nitinat Minerals ist zum Zerreißen gespannt!
Nachdem nun endlich ein solider Boden im Bereich 0,09 EUR/0,10 EUR ausgebildet werden konnte, ist es nur noch eine Frage von Stunden bis die Sommerrallye, die gleichsam auch ein Rebound historischen Ausmaßes sein wird, einsetzen sollte.
Die Lunte wurde mit der jüngsten Unternehmensmeldung einer neuen Finanzierungsrunde in Höhe von 600.000 CAN$ gelegt, der Funke, der nun noch zur Explosion nötig ist, wird von der angekündigten Reihe vermutlich guter Explorationsresultate auf den Carscellan/Jasper Claims bereitgestellt.

Wer jetzt nicht einsteigt/nachkauft wird sich später massiv ärgern, wenn wieder einmal nur die Anderen Geld verdient haben!

NUN KANN ES GANZ SCHNELL GEHEN!

Wenn die Firma die Carscellan Ergebnisse veröffentlicht, sollte ein Kursausbruch um über 100% bis auf den Widerstand von 0,20 EUR realistisch sein. Erweisen sich danach auch die Resultate der Explorationsaktivitäten von den Jasper Claims als positiv, können die alten Jahreshochs um 0,34 EUR wieder erreicht werden.
Die Gesellschaft hat mit ihren jeweils zu 100% im Besitz befindlichen Schlüsselprojekten gleich zwei heiße Eisen im Feuer, zwei potentielle Weltklasseliegenschaften!

Besonders die Carscellan Claims sind derzeit das Tischgespräch bei den Branchentreffen in Toronto:

Wird sich tatsächlich herausstellen, dass dieses Projekt die gleiche Mineralisierungsstruktur wie die benachbarte Majormine Timmins West des Milliardenkonzerns Tahoe Resources aufweist?

Das Management von Nitinat um den umtriebigen CEO Herb Brugh hat schon einmal eine Einschätzung abgegeben:

1. Die TWM (Timmons West Mine) befindet sich entlang einer nordöstlich verlaufenden Kontaktzone. Diese Kontaktzone befindet sich innerhalb der Grenzfläche zwischen dem südlichen metavulkanischen Gestein, das durch eine Diskordanz von den nördlichen Metasedimenten getrennt ist.

2. Steil abfallende Diskordanzen in Verbindung mit Falzen und Scheren deuten auf eine Goldmineralisierung bei Carscellan hin.

3. Neben der mineralisierten Zone mit starker Scherung gibt es sowohl pyroxenitreiche als auch synitische Intrusive.

4. Alternativ wird die Mineralisierung mit mehrpulsigen Quarz-Karbonat-Turmalin- und Albit-Adern mit Sulfid-(Pyrit-)Alterationshalogenen in Verbindung gebracht. Mit diesen Adern wiederum wird eine disseminierte Pyrit-Mineralisierung assoziiert.

Auch bei den Jasper Claims, die wiederum an die berühmte Myra Falls Mine bei Vancouver Island angrenzen, wurden bereits umfassende Bohrmaßnahmen in Auftrag gegeben.

Das Unternehmen gab kürzlich ein unmittelbar anlaufendes Arbeitsprogramm bekannt. Es wurde bereits Kontakt zu Fachleuten aufgenommen, die Modellierung und 3-D Inversion der luftgestützten magnetischen und elektromagnetischen Daten ist für einen Teil der Jasper Liegenschaft bereits abgeschlossen. Die magnetische Inversion zeigte Flächen mit geringer Schwankungsanfälligkeit, die mit polymetallischen MINFILE-Vorkommen zusammenfallen, umgeben von schmalen, vertikalen Trichtern mit hoher Schwankungsanfälligkeit. Die elektromagnetische Inversion zeigt ein 2-Schicht-Widerstandsmodell: eine dicke, hochohmige Schicht von der Oberfläche bis zu einer Tiefe von 300-600 m und eine dünne, sub-horizontale bis wellenförmige Schicht mit niedrigem spezifischen Widerstand (hohe Leitfähigkeit). Die tiefe, hochleitfähige Schicht könnte einen Sediment-, Ersatz-, Epithermal- oder Metallsulfidhorizont darstellen und wurde nie durch Bohrungen getestet.
Die sichtbaren Mineralvorkorkommen innerhalb der Jasper Liegenschaften liegen in einem zerklüfteten Waldgebiet und sind nur über Forststraßen erreichbar. Die Besonderheit der Liegenschaft besteht darin, dass während für die Forststraßen vorgenommene Einschnitten signifikante Anzeichen von Kupfersulfid-Mineralisierungen entdeckt wurden.

Warten Sie auf keinen Fall zu lange, denn den größten Reibach machen mutige Investoren immer in solchen Phasen wie diesen. Wenn die Bohrungen erst Fahrt aufnehmen, ist die Aktie vielleicht schon viel teurer als in diesem Augenblick.

Heute zeigt sich, wer ein guter Investor ist.

Unser Urteil: STRONG BUYDisclaimer/Impressum:
Die Hintergrundinformationen, Markteinschätzungen und Wertpapieranalysen, die Report auf seinen Webseiten und in seinen Newslettern veröffentlicht, stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelten Notierungen noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet. Dennoch ist die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen bzw. der Aktienbesprechungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Wir geben zu bedenken, dass Aktieninvestments ausnahmslos  mit Risiko verbunden sind. Jedes Geschäft mit Optionsscheinen, Hebelzertifikaten oder sonstigen Finanzprodukten ist sogar mit äußerst großen Risiken behaftet. Aufgrund von politischen, wirtschaftlichen oder sonstigen Veränderungen kann es zu erheblichen Kursverlusten, im schlimmsten Fall zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Bei derivativen Produkten ist die Wahrscheinlichkeit extremer Verluste mindestens genauso hoch wie bei SmallCap Aktien, wobei auch die großen in- und ausländischen Aktienwerte schwere Kursverluste bis hin zum Totalverlust erleiden können. Jeglicher Haftungsanspruch auch für ausländische Aktienempfehlungen, Derivate und Fondsempfehlungen wird daher ausnahmslos ausgeschlossen. Sie sollten sich vor jeder Anlageentscheidung (z.B. durch Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens) weitergehend beraten lassen. Obwohl die in den Analysen und Markteinschätzungen von Schmider Report enthaltenen Wertungen und Aussagen mit der angemessenen Sorgfalt erstellt wurden, übernehmen wir keinerlei Verantwortung oder Haftung für Fehler, Versäumnisse oder falsche Angaben. Dies gilt ebenso für alle von unseren Gesprächspartnern in den Interviews geäußerten Darstellungen, Zahlen und Beurteilungen.
Alle in dem vorliegenden Report zu  Nitinat  geäusserten Aussagen, ausser historischen Tatsachen, sollten als zukunftsgerichtete Aussagen verstanden werden, die sich wegen erheblicher Risiken durchaus nicht bewahrheiten könnten. Die Aussagen des Autors unterliegen Ungewissheiten, die nicht unterschätzt werden sollten. Es gibt keine Sicherheit oder Garantie, dass die getätigten Aussagen tatsächlich eintreffen. Daher sollten die Leser sich nicht auf die Aussagen von Schmider Report verlassen und nur auf Grund der Lektüre des Reports Wertpapiere kaufen oder verkaufen. Schmider Report ist kein registrierter oder anerkannter Finanzberater. Alle vorliegenden Texte, insbesondere Markteinschätzungen, Aktienbeurteilungen und Chartanalysen spiegeln die persönliche Meinung von Herrn Carsten Schmider wider, die durch Artikel 5 des Grundgesetzes gedeckt ist und dürfen keineswegs als Anlageberatung gedeutet werden. Es handelt sich also um reine individuelle Auffassungen ohne Anspruch auf ausgewogene Durchdringung der Materie. Bevor in Wertschriften oder sonstige Anlagemöglichkeiten investiert wird, sollte jeder einen professionellen Anlageberater konsultieren und erfragen, ob ein derartiges Investment Sinn macht oder ob die Risiken zu gross sind. Schmider Report übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und Verläßlichkeit der Informationen und Inhalte, die sich in diesem Report oder auf unser Webseite befinden, von Schmider verbreitet werden oder durch Hyperlinks von www.schmider-report.de/schmider-report.com aus erreicht werden können (nachfolgend Service genannt). Der Leser versichert hiermit, dass dieser sämtliche Materialien und Inhalte auf eigenes Risiko nutzt und Schmider Report keine Haftung übernimmt . Schmider behält sich das Recht vor, die Inhalte und Materialien, welche auf www.schmider-report.com/schmider-report.de bereit gestellt werden, ohne Ankündigung abzuändern, zu verbessern, zu erweitern oder zu entfernen. Schmider Report schließt ausdrücklich jede Gewährleistung für Service und Materialien aus. Service und Materialien und die darauf bezogene Dokumentation wird Ihnen "so wie sie ist" zur Verfügung gestellt, ohne Gewährleistung irgendeiner Art, weder ausdrücklich noch konkludent. Einschließlich, aber nicht beschränkt auf konkludente Gewährleistungen der Tauglichkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck oder des Nichtbestehens einer Rechtsverletzung. Das gesamte Risiko, das aus dem Verwenden oder der Leistung von Service und Materialien entsteht, verbleibt bei Ihnen, dem Leser. Bis zum durch anwendbares Recht äußerstenfalls Zulässigen kann Schmider Report nicht haftbar gemacht werden für irgendwelche besonderen, zufällig entstandenen oder indirekten Schäden oder Folgeschäden (einschließlich, aber nicht beschränkt auf entgangenen Gewinn, Betriebsunterbrechung, Verlust geschäftlicher Informationen oder irgendeinen anderen Vermögensschaden), die aus dem Verwenden oder der Unmöglichkeit, Service und Materialien zu verwenden entstanden sind. Der Service von Schmider Report darf keinesfalls als persönliche oder auch allgemeine Beratung aufgefasst werden. Nutzer, die aufgrund der bei www.schmider-report.com/schmider-report.de abgebildeten oder bestellten Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Die von der www.schmider-report.de/schmider-report.com zugesandten Informationen oder anderweitig damit im Zusammenhang stehende Informationen begründen somit keinerlei Haftungsobligo. Ausdrücklich weisen wir darauf hin, dass es sich bei den veröffentlichten Beiträgen um keine Finanzanalysen nach deutschem Kapitalmarktrecht, sondern um journalistische und werbliche Beiträge handelt.Offenlegung der Interessen:
Die auf den Webseiten von Schmider Report veröffentlichten Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen erfüllen grundsätzlich werbliche Zwecke und werden von den jeweiligen Unternehmen oder sogenannten third parties bezahlt. Aus diesem Grund muß allerdings die Unabhängigkeit der Analysen in Zweifel gezogen werden. Diese sind per definitionem nur Informationen
Dies gilt auch für die vorliegende Studie zu  Nitinat. Die Erstellung und Verbreitung des Berichts wurde vom Unternehmen bzw. von dem Unternehmen nahe stehenden Kreisen in Auftrag gegeben und bezahlt. Damit liegt ein entsprechender Interessenkonflikt vor, auf den wir Sie als Leser ausdrücklich hinweisen. Ferner geben wir zu bedenken, dass die Auftraggeber dieser Studie in naher Zukunft beabsichtigen, sich von eigenen Aktienbeständen in  Nitinat  zu trennen und damit von steigenden Kursen der Aktie profitieren werden. Schmider Report handelt demzufolge im Zusammenwirken mit und aufgrund entgeltlichen Auftrags von weiteren Personen, die ihrerseits signifikante Aktienpositionen halten. Auch hieraus ergibt sich ein entsprechender Interessenkonflikt.
Weil andere Researchhäuser und Börsenbriefe den Wert auch covern, kommt es in diesem Zeitraum zu einer symmetrischen Informations-/ und Meinungsgenerierung.
Natürlich gilt es zu beachten, dass   Nitinat  in der höchsten denkbaren Risikoklasse für Aktien gelistet ist. Die Gesellschaft weist noch keine Umsätze auf und befindet sich auf Early Stage Level, was gleichzeitig reizvoll wie riskant ist. Die finanzielle Situation des Unternehmens ist noch defizitär, was die Risiken deutlich erhöht. Durch notwendig werdende Kapitalerhöhungen könnten zudem kurzfristig Verwässerungserscheinungen auftreten, die zu Lasten der Investoren gehen können. Wenn es dem Unternehmen nicht gelingt, weitere Finanzquellen in den nächsten Jahren zu erschließen, könnten sogar Insolvenz und ein Delisting drohen.
Es gibt keine Garantie dafür, dass sich die Prognosen der Experten und des Managements tatsächlich bewahrheiten. Damit stellt Nitinat einen Wechsel auf die Zukunft aus. Wie bei jedem Micro Cap gibt es auch hier die Gefahr des Totalverlustes, wenn sich die hohen Erwartungen des Managements nicht auf absehbare Zeit realisieren lassen. Deshalb dient  Nitinat  nur der dynamischen Beimischung in einem ansonsten gut diversifizierten Depot. Der Anleger sollte die Nachrichtenlage genau verfolgen und über die technischen Voraussetzungen für ein Trading in Pennystocks verfügen. Die segmenttypische Marktenge sorgt für hohe Volatilität. Der erfahrene Profitrader, und nur an diesen und nicht etwa an unerfahrene Anleger und LOW-RISK Investoren richtet sich unsere Empfehlung, findet in Nitinat  aber einen hochattraktiven spekulativen Wert, der über ein extremes Vervielfachungspotenzial verfügt.
 
 Impressum: Content Professionals Aleksandra Maria Schmider Mobil: +49 176 70244313 Schöffenstr.17  Email: info@schmider-report.de
 
 


Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Content Professionals
Schlagwort(e): Finanzen
13.06.2018 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

694979  13.06.2018 

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Autor verantwortlich.

Diese Pressemitteilung teilen


Angaben zum Autor


Funktionen Drucken · · Versenden per Mail · Lesezeichen anlegen · Änderung / Löschung

Direktlink auf diese Pressemitteilung Wenn Sie diese Pressemitteilung verlinken möchten, nutzen Sie diesen Direktlink:


Weitere Pressemitteilungen von Content Professionals

» Explosiv: Turnaround beginnt: Nitinat Minerals WKN: A1194N steigt um über 7%....
» Turnaround des Jahres: Nitinat Minerals WKN: A1194N: Noch in dieser Woche sol...
» Strong Buy Nitinat Minerals WKN: A1194N: Experte ist sich sicher: Nitinat wir...
» Eilmeldung: Nitinat Minerals WKN: A1194N erhöht Private Placement um 150%!!! ...

Alle Pressemitteilungen von Content Professionals anzeigen.

Die beliebtesten Pressemitteilungen aus dieser Kategorie


» Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG):
» DGAP-News: Deutsche Industrie REIT-AG kauft drei Objekte in Schleiz, Bremen und
» DGAP-News: FCR Immobilien AG mit erfolgreicher Kapitalerhöhung

PR-Agentur gesucht?
PR-Ausschreibungen
PR-Dienstleistungen

Anzeige
Werbeagentur
Werbeagentur

SAP Stellenanzeigen
SAP-Stellenanzeigen

Pharma Jobs
Pharma Jobs

Ihre Werbung hier?

PR-Literatur
» weitere Bücher

Feedback zu prcenter.de:
Ein Pressezentrum – zuverlässig – erfrischend – leicht. Die Hochbegabung.
- Lilli Cremer-Altgeld
» Ihr Feedback

PR Jobs

News-Service
Add to Google
» Lesezeichen