Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen
Startseite | Top Meldungen | Pressemitteilung kostenlos veröffentlichen | Pressemappen | Über uns | Kontakt & Impressum

Pressemitteilungen:

Service:


PR-Newsletter:

Störungen der Wahrnehmung bei Kindern mit ergotherapeutischer Unterstützung verbessern

Pressemitteilung von RSS-Feed Praxis für Ergotherapie Elisabeth Brechtel
10.08.2012 - 14:43 Uhr - Medizin & Gesundheit

(prcenter.de) Fühlen, sehen, hören und riechen. All diese Wahrnehmungen werden über die Sinnesorgane gesteuert, im Gehirn aufgenommen und verarbeitet. Wenn diese Reize nicht mehr verarbeitet werden können, liegt eine Wahrnehmungsstörung vor. Insbesondere Kinder haben hierunter zu leiden, da sie so erheblich in ihrer gesamten Entwicklung beeinträchtigt sind. Wichtig ist es dann, für eine Verbesserung der Wahrnehmung zu sorgen. Die Ergotherapie bietet hier eine wertvolle Unterstützung. Über die Folgen einer Wahrnehmungsstörung für Kinder und wie ergotherapeutische Maßnahmen helfen, informiert die Praxis für Ergotherapie Elisabeth Brechtel aus Köln.

Wahrnehmungsstörungen und ihre Folgen für Kinder

Die Verarbeitung der Sinneseindrücke ist für die Teilnahme am Leben und in der wird die Umwelt wichtig. Kinder, die an Wahrnehmungsstörungen, ob visuell, auditiv oder haptisch, leiden, erleben die Umwelt nur verzerrt und lückenhaft. Dabei kann die Wahrnehmungsstörung unterschiedlich stark ausgeprägt sein und die Folgen viele Lebensbereiche betreffen. Nicht nur im Kindergarten und Schule, sondern auch in der Freizeit kann es dann zu Einschränkungen kommen, die das Kind enorm belasten. Das Kind kann Rückzugstendenzen und Verzögerungen in der Sprachentwicklung zeigen, Lernschwierigkeiten und Probleme mit der Motorik haben. Sie können ihren Körper dann nicht adäquat koordinieren und neigen beispielsweise zu stolpern.

Wahrnehmung fördern und verbessern

Ergotherapie kann Kindern helfen eine größtmögliche Handlungsfähigkeit und damit Selbstständigkeit im Alltag und im weiteren Umfeld zu erreichen. Bei Wahrnehmungsstörungen ist es das Ziel der Ergotherapie die Entwicklung der Motorik, Koordination und die Verarbeitung der Sinnesreize zu fördern. Dies geschieht mithilfe von altersgerechten, spielerischen Angeboten. Je nachdem, welche Störung vorliegt, sind unterschiedliche Spiele Teil der Therapie. Durch gezielte Förderung stellt sich schnell eine Besserung ein und die Kinder erhalten neue Motivation und Freude am Leben.

Für weitere Informationen steht die Praxis für Ergotherapie Elisabeth Brechtel aus Köln gerne zur Verfügung.

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Autor verantwortlich.

Diese Pressemitteilung teilen


Angaben zum Autor
Pressekontakt
Praxis für Ergotherapie
Ansprechpartnerin: Elisabeth Brechtel
Sechzigstr. 40
50733 Köln
Tel.: 0221 7391781
Fax: 0221 7391781
E-Mail: info@kindertherapie-koeln.com
Homepage: www.ergotherapie-köln.com

Funktionen Drucken · · Versenden per Mail · Lesezeichen anlegen · Änderung / Löschung

Direktlink auf diese Pressemitteilung Wenn Sie diese Pressemitteilung verlinken möchten, nutzen Sie diesen Direktlink:


Weitere Pressemitteilungen von Praxis für Ergotherapie Elisabeth Brechtel

» Ergotherapie unterstützt Kinder bei Autismus...
» Rehabilitation der Hände innerhalb der Ergotherapie...
» Handwerk und Kreativität machen fit für den Alltag...
» Ergotherapeutische Ziele innerhalb der Psychiatrie...

Alle Pressemitteilungen von Praxis für Ergotherapie Elisabeth Brechtel anzeigen.

Die beliebtesten Pressemitteilungen aus dieser Kategorie



PR-Agentur gesucht?
PR-Ausschreibungen
PR-Dienstleistungen

Anzeige
Werbeagentur
Werbeagentur

SAP Stellenanzeigen
SAP-Stellenanzeigen

Pharma Jobs
Pharma Jobs

Ihre Werbung hier?

PR-Literatur
» weitere Bücher

Feedback zu prcenter.de:
Genial einfach ! - Genial erfolgreich!
- AMF Press
» Ihr Feedback

PR Jobs

News-Service
Add to Google
» Lesezeichen