Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen
Startseite | Top Meldungen | Pressemitteilung kostenlos veröffentlichen | Pressemappen | Über uns | Kontakt & Impressum

Pressemitteilungen:

Service:


PR-Newsletter:

VKI nimmt Versicherungs-Portale unter die Lupe

Pressemitteilung von RSS-Feed Martin Kasseckert
23.10.2013 - 19:40 Uhr - Wirtschaft, Handel & Industrie

(prcenter.de) Der Verein für Konsumenteninformation hat sich kürzlich 5 Versicherungsvergleichs-Plattformen genauer angesehen. Das Fazit: Als Orientierungshilfe sind die Rechner ganz hilfreich, der komplette Markt wird aber nicht widergespiegelt.

Ein Rechner ist nur so gut, wie die dahinterliegende Programmierung. Zum einen kann der Plattformbetreiber darüber entscheiden, welche Versicherungsgesellschaften überhaupt in den Vergleich einfließen, zum anderen ist er natürlich auf die Kooperation der Gesellschaften angewiesen, die ja die Daten liefern müssen.

Laut VKI lassen sich bestehende Verträge gut überprüfen, allerdings sollten in den Vergleich ja nicht nur die Prämie einfließen, sondern auch die dafür gebotene Leistung. Gerade der Leistungsvergleich ist bei Versicherungs-Portalen oft überhaupt nicht möglich.

Rabattmöglichkeiten werden ebenfalls nicht voll ausgeschöpft, da nur allgemein gültige Nachlässe angesetzt werden können und die persönliche Situation des Kunden nicht berücksichtigt wird. Beim persönlichen Verhandeln finden Aspekte wie zum Beispiel langjährige Kundenbindung sehr wohl Berücksichtigung.

Bei vielen Sparten ist in jedem Fall eine persönliche Beratung anzuraten, um eine optimale, auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnittene Versicherung zu bekommen und um vollständige Klarheit über Leistungsunterschiede, Risiken und ähnliches zu erhalten.

Das Interesse an Versicherungs-Vergleichen hat in den letzten Jahren stark zugenommen, begünstigt auch durch Online-Portale. Ein Versicherungsvergleich lohnt sich in jedem Fall, ändert sich doch das Versicherungs-Angebot ständig, dahingehend sollte der Polizzenbestand laufend optimieren werden. Zudem können sich Lebensumstände ändern und damit eine Anpassung erforderlich sein. Prämienunterschiede können bis zu mehrere hundert Euro ausmachen.

Das Finanzierungs- und Versicherungs Center Wien 1 berät in allen Versicherungsangelegenheiten. Eine Online-Anmeldung zur Versicherungsberatung findet sich unter http://www.ihr-polizzen-check.at

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Autor verantwortlich.

Diese Pressemitteilung teilen


Angaben zum Autor
Martin Kasseckert
Universitätsstraße 11/1b
1010 Wien
Österreich
kasseckert@centerwien1.com
www.centerwien1.com

Martin Kasseckert hat in den letzten Jahren rund 150 Kunden bei Ihrem Finanzierungsvorhaben begleitet und das Optimum für jeden Einzelnen herausgeholt. Sein Büro hat in den letzten 3 Jahren ein Kreditvolumen von rund 18 Mio. Euro vermittelt.

Funktionen Drucken · · Versenden per Mail · Lesezeichen anlegen · Änderung / Löschung

Direktlink auf diese Pressemitteilung Wenn Sie diese Pressemitteilung verlinken möchten, nutzen Sie diesen Direktlink:


Weitere Pressemitteilungen von Martin Kasseckert

» Tipps zum Immobilienerwerb...
» Grundlegendes zum Immobilienkauf...
» Immobilienkauf unter der Lupe...
» Tierisch gut versichert...

Alle Pressemitteilungen von Martin Kasseckert anzeigen.

Die beliebtesten Pressemitteilungen aus dieser Kategorie


» Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG):
» DGAP-News: Deutsche Industrie REIT-AG kauft drei Objekte in Schleiz, Bremen und
» DGAP-News: FCR Immobilien AG mit erfolgreicher Kapitalerhöhung

PR-Agentur gesucht?
PR-Ausschreibungen
PR-Dienstleistungen

Anzeige
Werbeagentur
Werbeagentur

SAP Stellenanzeigen
SAP-Stellenanzeigen

Pharma Jobs
Pharma Jobs

Ihre Werbung hier?

PR-Literatur
» weitere Bücher

Feedback zu prcenter.de:
Ich bin als Pressesprecher sehr zufrieden mit Ihrem Online-Pressezentrum. Meine Pressemeldungen wurden bisher korrekt und zeitnah meist auf der ersten Internetseite veröffentlicht. Herzlichen Dank!
-
» Ihr Feedback

PR Jobs

News-Service
Add to Google
» Lesezeichen