Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen
Startseite | Top Meldungen | Pressemitteilung kostenlos veröffentlichen | Pressemappen | Über uns | Kontakt & Impressum

Pressemitteilungen:

Service:


PR-Newsletter:

Verschuldung in fremder Währung verringert sich

Pressemitteilung von RSS-Feed Martin Kasseckert
08.03.2013 - 12:44 Uhr - Wirtschaft, Handel & Industrie

(prcenter.de) Erstmals seit zehn Jahren hafteten weniger als ein Viertel der Kredite der österreichischen Haushalte, in anderen Währungen als dem Euro aus. Fremdwährung bedeutet in über 90% der Fälle, ein Aushaften der Summe in Franken. Laut Finanzmarktaufsicht (FMA) sind das in Summe Zahlungsverpflichtungen im Gegenwert von 31,7 Mrd. Euro. Das bedeutet eine Verringerung der Fremdwährungskredite um rund ein Drittel gegenüber Ende 2008.
Die aktualisierten FMA-Mindeststandards, die Banken dazu anhalten quantitative (relative und wenn nötig absolute) Begrenzungen der Volumina in Fremdwährung festlegen, werden diese Entwicklung noch beschleunigen. Eine Neuvergabe in Fremdwährung ist ohnehin nahezu ausgeschlossen.
Fremdwährungskreditnehmer können also weiterhin mit mehr oder weniger drängenden Umschuldungsangeboten rechnen, die nicht nur das eigene Risiko, sondern vor allem auch das der Bank reduzieren. Allerdings müssen dafür meistens auch hohe Verluste in Kauf genommen werden.
Keinesfalls sollte man daher überstürzt auf Angebote eingehen, sondern in Ruhe alle Details prüfen und sich bewusst mit den Risiken und Möglichkeiten auseinandersetzen. Gerade wenn man noch einige Jahre an Kreditlaufzeit vor sich hat, sind das Realisieren der Verluste und die damit verbundene drastische Erhöhung der Kreditrate für viele eine kaum zu bewältigende Belastung.
Näheres zu den FMA-Mindeststandards finden Sie auch unter www.blog.ihr-finanzierungs-check.at.

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Autor verantwortlich.

Diese Pressemitteilung teilen


Angaben zum Autor
Martin Kasseckert
Universitätsstraße 11/1b
1010 Wien
Österreich
kasseckert@centerwien1.com
www.centerwien1.com
www.ebook.ihr-finanzierungs-check.at

Martin Kasseckert hat in den letzten Jahren rund 150 Kunden bei Ihrem Finanzierungsvorhaben begleitet und das Optimum für jeden Einzelnen herausgeholt. Sein Büro hat in den letzten 3 Jahren ein Kreditvolumen von rund 18 Mio. Euro vermittelt.

Funktionen Drucken · · Versenden per Mail · Lesezeichen anlegen · Änderung / Löschung

Direktlink auf diese Pressemitteilung Wenn Sie diese Pressemitteilung verlinken möchten, nutzen Sie diesen Direktlink:


Weitere Pressemitteilungen von Martin Kasseckert

» Tipps zum Immobilienerwerb...
» Grundlegendes zum Immobilienkauf...
» Immobilienkauf unter der Lupe...
» VKI nimmt Versicherungs-Portale unter die Lupe...

Alle Pressemitteilungen von Martin Kasseckert anzeigen.

Die beliebtesten Pressemitteilungen aus dieser Kategorie


» DGAP-News: Metallic Minerals Corp. erwirbt weitere Claims im Goldbezirk Klondike
» Rye Patch Gold berichtet die Finanzergebnisse des zweiten Quartals 2017
» EnWave veröffentlicht die konsolidierten Zwischenfinanzergebnisse des dritt

PR-Agentur gesucht?
PR-Ausschreibungen
PR-Dienstleistungen

Anzeige
Werbeagentur
Werbeagentur

SAP Stellenanzeigen
SAP-Stellenanzeigen

Pharma Jobs
Pharma Jobs

Ihre Werbung hier?

PR-Literatur
» weitere Bücher

Feedback zu prcenter.de:
Schneller kommen die Nachrichten und Infos nicht ans Ziel. Danke für PRCENTER.DE
- Tommy Warzecha (CEO, VERSVS Mediahouse)
» Ihr Feedback

PR Jobs

News-Service
Add to Google
» Lesezeichen