Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen
Startseite | Top Meldungen | Pressemitteilung kostenlos veröffentlichen | Pressemappen | Über uns | Kontakt & Impressum

Pressemitteilungen:

Service:


PR-Newsletter:

Alle Pressemitteilungen von Ahmadiyya Muslim Jamaat Deutschland e.V.


Über Ahmadiyya Muslim Jamaat Deutschland e.V.

Die Ahmadiyya Muslim Jamaat (AMJ) ist als eine der ältesten islamischen Vereinigungen in Deutschland seit Jahrzehnten Teil des religiösen Lebens in diesem Land.
Es handelt sich bei unserer Religionsgemeinschaft um eine friedfertige Reformgemeinde des Islam, die sich entschieden von den fundamentalistischen Auswucherungen, wie sie heutzutage leider in Teilen der islamischen Welt vorherrschen, abgrenzt.
So ist der Islam der Ahmadiyya ein Bekenntnis zum Frieden unter den Mitmenschen und zum Frieden zwischen Mensch und Gott, und nicht zuletzt zum Frieden mit sich selbst. Weit weg vom blinden Fanatismus und sich distanzierend von Terrorakten, lehrt die AMJ Toleranz und die Wahrung der Menschenrechte auf jedem Gebiet des menschlichen Lebens. Die AMJ steht für die Freiheit des Glaubens ein. Gewalt in Glaubensangelegenheiten, wie etwa eine Bestrafung für Apostasie oder Zwangsbekehrungen, werden abgelehnt. Die Gemeinde verfolgt keine politischen Ziele und tritt für die Trennung von Staat und Religion und für die Gleichwertigkeit von Mann und Frau ein. Zwangsheiraten werden als mit den islamischen Lehren unvereinbar abgelehnt. All dies ist seit Jahrzehnten in unseren Schriften nachzulesen, wird unmittelbar aus den islamischen Lehren abgeleitet und nicht erst auf Grund aktueller Diskussionen verkündet. Von bescheidenen Anfängen, gerade erst etwas über einhundert Jahre alt, ist die Gemeinde gewachsen, um heutzutage als eine dynamische Kraft und als Reformgemeinschaft des Islam in der zeitgenössischen Welt der Religionen anerkannt zu sein. Ihre Niederlassungen verteilen sich in rund 190 Ländern der Erde und viele zehn Millionen von Anhängern bilden ein positives Element im Islam. Sie leisten einen substanziellen Beitrag zum Frieden und zur Verständigung zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft und Religion. So hat unsere Gemeinde an Ihrem Verwaltungssitz in Pakistan den dortigen christlichen Mitbürgern Land schenkungsweise übertragen, auf dem inzwischen auch Kirchen errichtet wurden.
Auch in Deutschland gehört die AMJ mit etwa 30.000 Mitgliedern verschiedenster Nationalitäten, die sich auf etwa 250 Städte und Ortschaften verteilen, zu den größeren islamischen Organisationen. Unsere Jahresversammlung in Mannheim ist das größte jedes Jahr statt findende Treffen von Muslimen in Deutschland mit etwa 30.000 Besuchern aus aller Welt.
Auf Beispiele gesellschaftlichen Engagements unserer Mitglieder kann hier nur kurz eingegangen werden. Hierzu zählen die deutschlandweit durchgeführten alljährlichen Säuberungsaktionen unserer jungen Mitglieder zu Neujahr, bei denen frühmorgens nach gemeinsamem Gebet und Frühstück die Straßen vom Sylvesterabfall gereinigt werden. Regelmäßige Altenheimbesuche werden ebenfalls durchgeführt und Wohltätigkeitsläufe veranstaltet, deren Erlös karitativen Einrichtungen wie Kinder-Krebshilfen zu Gute kommt. Die AMJ ist auch ein
wichtiger Kooperationspartner des inzwischen mehrfach ausgezeichneten und vom Bundesfamilienministerium geförderten Projekts „Bildung gegen Kriminalität“ (www.bgk-projekt.de). Das Motto der Gemeinde ist: Liebe für alle, Hass für keinen.
Aus der Gemeinde gingen viele Persönlichkeiten hervor. Als Beispiele seien hier genannt Prof. Dr. Abdus Salam (der erste muslimische Nobelpreisträger in Physik), Sir Muhammad Zafrullah Khan ( 1. Außenminister Pakistans, Vorsitzender der UNO-Generalversammlung und Präsident des Internationalen Gerichtshofes in
Den Haag) oder auch Mirza Muzaffar Ahmad (Berater des früheren pakist. Präsidenten für Wirtschaftsfragen und Geschäftsführer der Weltbank und des Internationalen Währungsfonds). Ahmadis waren und sind Minister in verschiedenen Regierungen.
Nach dem Ableben ihres verheißenen Messias und Gründers wird die AMJ nun schon seit über 100 Jahren von seinen gewählten Nachfolgern, den Kalifen geleitet. Die AMJ ist damit die einzige muslimische Gemeinschaft in der Welt, die ein spirituelles Kalifat ihr Eigen nennen kann. Derzeit ist der 5. Nachfolger, Seine Heiligkeit Mirza Masroor Ahmad, im Amt. Seine Heiligkeit war viele Jahre in Ghana im Bereich von humanitären Projekten und der Entwicklungshilfe tätig.
Weitere Informationen zu unserer Reformgemeinde können Sie gerne dem beigefügten Informationsmaterial oder unserer Webpräsenz www.ahmadiyya.de oder www.alislam.org entnehmen.

» RSS Pressemitteilungen von 'Ahmadiyya Muslim Jamaat Deutschland e.V.' als RSS-Feed abonnieren

50 Jahre Nuur-Moschee in Frankfurt am Main
von Ahmadiyya Muslim Jamaat Deutschland e.V. - 18.01.2009- 23:04 Uhr - Politik & Gesellschaft
Die Nuur-Moschee der Ahmadiyya Gemeinde in Frankfurt am Main Sehr geehrte Damen und Herren, während die Diskussionen um den Neubau von Moscheen hierzulande andauern, jährt sich demnächst in Frankfurt am Main zum 50sten mal der Tag, an dem die Nuur-Moschee in Frankfurt-Sachsenhausen eröffnet wurde. Am 12. September 1959 war sie, unter großer Beteiligung von...

1
Pressemitteilungen 1 bis 1 von 1


alle Pressemappen anzeigen

PR-Agentur gesucht?
PR-Ausschreibungen
PR-Dienstleistungen

Anzeige
Werbeagentur
Werbeagentur

SAP Stellenanzeigen
SAP-Stellenanzeigen

Pharma Jobs
Pharma Jobs

Ihre Werbung hier?

PR-Literatur
» weitere Bücher

Feedback zu prcenter.de:
Ein vorzügliche Dienstleistung. Gratulation.
- Herbert Scheuerer
» Ihr Feedback

PR Jobs

News-Service
Add to Google
» Lesezeichen